Freitag, 27. Mai 2011

Rezension: Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley

© Blanvalet Verlag
Inhaltsangabe:
Flavia entdeckt frühmorgens eine Leiche in dem Garten ihres Vaters.. Dem Gärtner des Hauses erzählt sie sofort was sie soeben entdeckt hat.. Beide staunen nicht schlecht, vor allem weil sie diesen Mann noch nie gesehen haben.. Wer ist er..? Wo kommt er her..? Und wieso liegt er tot im Garten..? Flavia will der Sache auf den Grund gehen.. Ihr Vater wird plötzlich verhaftet.. Hat er etwas mit diesem Mord zu tun..? Dann gibt es noch ihre unausstehlichen beiden Schwestern mit denen sie im Clinch liegt.. Flavia liebt die Chemie, besitzt ihr eigenes Labor .. Eine richtig kleine Giftmischerin, wie sie auch genannt wird.. Mit diesem Talent versucht sie ihre Schwestern ziemlich zu ärgern.. Sie manipuliert Lippenstifte, Hautcremes um ihnen "hübsche" Überraschungen zu bereiten :) Wird sie den Mord auflösen..? Wird sie sich je mit ihren Schwestern vertragen..?

Meine persönliche Meinung:
Ein überaus lustiger Krimi :) Ich muss gestehen, dass ich Physik & Chemie immer gehasst habe.. In diesem Buch hat es mich richtig fasziniert, wie Flavia mit diesen Dingen und gewissen Formeln umgeht ;) Was ihr nicht alles einfällt um ihren Schwestern eins auszuwischen .hihi. Die Leiche im Garten.. Ihr Vater im Gefängnis.. Flavia geht diesen Dingen prezise auf den Grund, und erfährt das ein oder andere, womit sie nie gerechnet hätte (: Eine absolut tolle Ich-Erzählweise aus Flavias Sicht.. Jede menge Überraschungen hält dieses Buch bereit.. Mir hats richtig gut gefallen.. Freu mich nun auf Teil 2 =D ..


Buchtrailer:

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (20. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442376246
  • ISBN-13: 978-3442376247
  • Preis: 8,99€ (D)



Kommentare:

  1. ich habe mir das Buch auch erset vor kurzem bestellt und freu mich schon drauf :) tolle Rezi.

    AntwortenLöschen
  2. danke für die tolle Rezi, das Buch steht bei mir schon lesetechnisch in den Startlöchern.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich witziges Buch ^^ mal ganz was anderes ;) Hm die Rezi ist halt eher kurz ausgefallen, hatte nicht wirklich viel zu sagen .g. hatte nix auszusetzen etc. Freut mich dass sie euch gefällt =D .. Ich bin halt nicht eine, die immer soooooo lange Rezis schreibt und soviel labert.. mag das nicht ^^ .. Ich lese mir selbst die ultra langen Rezis nie durch =/ .. Finde kurz, bündig und einfach die wichtigsten Details am besten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Möchte auch unbedingt den 2. Band über Flavia haben:))))))

    AntwortenLöschen