Sonntag, 15. Mai 2011

Rezension: Neva von Sara Grant

Inhaltsangabe:
Die 16-jährige Neva hat es satt, keine Antworten auf Fragen zu bekommen, die sie nicht einmal laut stellen darf: Warum wird ihr Heimatland von einer undurchdringbaren Energiekuppel von der Außenwelt abgeschottet? Warum verschwinden immer wieder Menschen spurlos? Und was ist mit ihrer Großmutter geschehen, die eines Tages nicht mehr nach Hause kam? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Sanna beschließt Neva, Antworten zu verlangen und nicht mehr brav alle Gesetze und Regeln zu befolgen. Doch dabei verliebt sie sich nicht nur in den einen Jungen, der für sie tabu sein muss – sondern gerät auch in tödliche Gefahr..
Eigentlich solle die mächtige Energiekuppel und die strengen Gesetze den Bürgern von Heimatland Schutz und Sicherheit garantieren - doch ihr Leben ist alles andere als idyllisch: Die Regierung überwacht jeden Schritt, der Einzelne hat kaum persönliche Entscheidungsfreiheit.. Selbst äußerlich sind sich die Menschen nach Generationen der Isolation immer ähnlicher geworden.. Viele Jugendliche legen sich darum Kenn-Zeichen wie Tätowierungen zu, um sich von den anderen zu unterscheiden.. Neva reicht diese Form des stummen Protests nicht mehr.. Sie beginnt, mit einer Gruppe Gleichgesinnter zu rebellieren..

Meine persönliche Meinung:
Was für ein Buch :) Ich war sichtlich angetan, vom Anfang bis zum Schluss .. Eine Geschichte, die ganz und gar NIE vorhersehbar war .. Viele Überraschungen, Wendungen der Geschichte, die einem immer wieder verblüfften oder verwundern ließen .. Spannung pur !! Vor allem der Schluss: Schafft Neva es, jemals ihre Großmutter wiederzusehen..? Lebendig oder tot..? Wird sie der Protektosphäre entkommen..? Lesen, lesen und nochmals lesen !!




  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: PAN (14. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783426283486
  • ISBN-13: 978-3426283486
  • ASIN: 3426283484
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Preis: 16,99€ (D)



Kommentare:

  1. Ich hätte mich ja über eine Fortsetzung des Buches gefreut, aber Sara Grant hat gesagt, es wird keine geben :/

    AntwortenLöschen
  2. Schaaade :( eine Fortsetzung hätte bei diesem Ende eigentlich sehr gut gepasst ..

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine wunderbare Rezi, das Buch steht auch bei mir auf der Wunschliste.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  4. Bitte gerne (: MUSST du lesen =D ..

    AntwortenLöschen