Mittwoch, 29. Juni 2011

[Gewinnspiel] .. Mein 3. Gewinnspiel (: ..

Weiter gz :) Ich starte mal wieder ein Gewinnspiel .. Zu gewinnen gibt es 3 ganz tolle Lesezeichen inkl. Samen der "Jungfer im Grünen" .. Zurzeit sind die ja sehr beliebt und kaum nirgends wo mehr zu ergattern :) Ich hab jedoch einige zu Hause und hab mir gedacht, dass ich euch eine kleine Freude machen möchte, für die die kein Lezeichen bekommen haben..


Wie ihr in einem meiner letzten Beiträge gelesen habt, hab ich meine Samen schon eingepflanzt.. Zu dem Artikel kommt ihr HIER!

Nun zurück zum Gewinnspiel:


Was ihr dafür tun musst, um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen..?

1. Ihr müsst regelmäßiger Leser meines Blogs sein .. Wenn ihr dies noch nicht seit, dann klickt doch einfach ganz schnell auf "Verfolgen" :)

2. Schreibt mir ein Kommentar und nennt mir euer Buch, dass ihr gerade fleissig am lesen seit (: Was euch daran gefällt oder weniger gefällt .. Freu mich auf Buchtipps von euch =D ..

3. Kopiere dein Kommentar und schick es mir inkl. deiner Adresse per Mail an flybird1988@gmx.at , Betreff: Gewinnspiel 3 ! Dafür landest du mit 1 Los in den Lostopf ..

4. Wenn du noch Werbung auf deinem Blog, Facebook oder Twitter für dieses Gewinnspiel machst, erhältst du 2 weitere Lose .. (Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist dies aber keine Vorraussetzung!) Schickt mir den Link dann ebenfalls in eurer Mail mit, damit ich mir das ganze auch ansehen kann (:

Teilnahmeschluss ist der 10. Juli 2011 ..

Eure Adressen werden nach der Verlosung selbstverständlich sofort gelöscht. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und hier auf meinem Blog bekannt gegeben :)

Viel Glück !!

Kommentare:

  1. Hallo =)

    Also ich lese gerade Blutrote Lilien von Kathleen Weise.
    Hmmm was gefällt mir daran? Ich denke ich mag es,weil es nicht zu viele geschichtliche Daten enthält und nicht zu viel verraten wird, was einem die Spannung verderben könnte.

    LG Rena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    ich lese gerade "Im Land der Sümpfe" von Ivonne Hübner. Anfangs hatte ich etwas Mühe, in die Handlung hinein zu finden, da man gleich im Prolog mit sehr vielen Namen und unbekannten Begriffen konfrontiert wird. Inzwischen bin ich auf Seite 180 und mittendrin im Geschehen. Die Geschichte um ein junges Paar aus dem "Ukranenland" ist spannend und tragisch. Auf jeden Fall ist der Roman ausgezeichnet und aufwändig recherchiert und für jeden empfehlenswert, der sich für die Geschichte der slawischen Völker bzw. generell für historische Romane interessiert.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    mein Buchtip ist das Buch, das ich gerade beendet habe und das mein absolutes Monatshighlight ist: "Ich werde immer da sein, wo du auch bist". Ein wunderschönes Buch über Caitlin, deren beste Freundin Ingrid sich umgebracht hat. Der Leser begleitet Caitlin ein Jahr lang auf ihrem Weg "zurück ins Leben". Ein Gänsehaut-Buch, bei dem ich durchgehend einen Kloß im Hals hatte. Ich musste so weinen und trotzdem ist es wunderschön mit sooo viel Wärme. Sehr zu empfehlen!!

    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ein super Gewinnspiel. Ich lese gerade "Totenmädchen" von Mary Hooper, hab aber gerade erst angefangen, deswegen weiß ich noch gar nicht, ob es mir gefällt *lach* Bisher find ich zumindest den Schreibstil sehr gut.
    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich suche diese Lesezeichen schon Eeeeewigkeiten, aber es gibt sie nirgendwo! Alles weg! Da muss ich jetzt natürlich mein Glück versuchen! Also ich lese grade "Zweilicht", aber ich habe grade mal die ersten Seiten gelesen, deswegen kann ich dazu noch nicht viel sagen. Also nehme ich jetzt einfach mal "Emerald", dass ich gestern beendet habe.^^ Also an "Emerald" gefiel mir besonders der Schreibstil, der war so mystisch und einfach. Die Charaktere waren auch so präsent und verschieden und hach, einfach toll! Das Buch ist einfach nur super! <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich lese gerade Bleeding Violet. Was mir nicht gefällt ist, dass es sehr verwirrend geschrieben ist, gut finde ich die Hauptperson Hanna.

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  7. Ich lese gerade Göttlich verdammt von Josephine Angelini.
    Ich finde das Buch total gut denn die Mischung aus tragischer Liebesgeschichte
    und grieschischen Mythen fand ich sehr gelungen.
    Ich bin eigentlich nicht der Typ für griechische Mytholgie
    aber nach dem Buch hatte ich direkt Lust bekommen
    mich näher mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Die Autorin hat jeden einzelnen Charakter lebendig beschrieben.
    Die Handlung ist lebhaft, spannend, mysteriös, tragisch und liebevoll zugleich.
    Die Beschreibung der Landschaft und der Handlungsorte ist sehr plastisch und greifbar,
    daher findet man sich sofort zurecht. Ich kann eigentlich nichts
    negatives über dieses Buch sagen da ich nichts negatives finde.
    Es ist natürlich immer Geschmackssache.
    Ich finde es ist ein sehr gutes Buch und ich kann es nur empfehlen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    klasse Aktion! ;)
    Um ehrlich zu sein, habe ich noch nie von den Samen gehört. *beschämt nach unten guck*
    Ich lese zur Zeit "Romantik für Anfäger". Pro: Es hat recht viel Humor und ist gut für langeweile.
    Contra: Die Protagonistin ist recht gemein, unhöflich und allgemein eine Asoziale Frau.
    Dazu finde ich die Huber etwas merkwürdig.. :D

    Ich hoffe, dass du mit dem bisschen etwas anfangen kannst.

    Liebste Grüße
    Gaing Nguyen

    AntwortenLöschen
  9. Elisabeth Kiese1. Juli 2011 um 17:59

    Liebe Steffi,
    Von dem Buch, was ich lese hast du bestimmt auch schon viel gehört - Die Auswahl: Cassia & Ky von Ally Condie. Ich mag Bücher, bei denen die täglichen Dinge, die man als selbstverständlich wahrnimmt verändert sind. Wie in diesem Buch, denn das ganze Leben ist bei Cassia und der gesamten Gesellschaft total organisiert und perfekt durchgeplant. Es gibt ein System, was alles organisiert - was du arbeiten sollst, was du essen sollst und wen du lieben sollst. Doch so perfekt es auch ist - es passiert ein Fehler. Und dadurch kommt die Protagonistin dazu, darüber nachzudenken, ob das denn so gut ist, wenn alles organisiert und strukturiert ist.. Ich bin erst ca. bei der Hälfte des Buches, aber es ist echt sehr spannend, weil man wissen will, ob sie sich auflehnt und den liebt den sie lieben SOLL!
    Ich kann nur sagen - es hält was es verspricht. :)

    Viele liebe Grüße
    :*

    AntwortenLöschen
  10. so meine liebe, natürlich mach ich auch bei deinem Gewinnspiel mit, vor allem weil ich diese doofen Samen einfach nirgends bekomme bei uns -.-

    Ich lese gerade "Email ans Glück" von Lynne Barrett-Lee & da geht es um eine geschiedene Frau, deren ältester Sohn gerade ausgezogen ist, dafür ist ihr Vater bei ihr eingezogen, der den ganzen Tag nur am Marmelade machen ist & ihre beste Freundin zieht auch noch weg. Sie beschließt also sich eine Email adresse zuzulegen um ihrer Freundin immer schreiben zu können & schreibt jedoch an einen Fremden .. der aber - wie sich später rausstellt - gar nicht so fremd ist ...

    & weiter bin ich noch nicht :) Finde das Buch bis jetzt aber ganz toll, wenn auch etwas "fade" geschrieben meiner Meinung nach aaaber, ich lass mich noch überraschen :D

    AntwortenLöschen
  11. Ja, bei der Gewinnaussicht mach ich auch mit. Du untertreibst nicht, die Teiel sind echt nicht zu bekommen :)

    Ich lese momentan 2 Bücher.
    Nr. 1 - Die Rebellin von Leiland 1-Maske:
    Das Buch überzeugt mich überhaupt nicht, es ist langatmig und zäh, kaum bis gar keine Spannung, also echt langweilig :) Der Satzbau ist größtenteils so kompliziert, dass ich die Sätze mehrfach lesen muss. Aber es ist nciht alles schlecht :) Die Autorin beschreibt wunderschön und phantasievoll die Umgebung in der sich die Charaktere befinden.

    Das 2. Buch ist Nachtglanz von Tanja Heitmann. Da bin ich aber noch nicht sehr weit, aber das was ich gelesen habe, macht mich neugierig auf die restliche Geschichte und das ist doch die Hauptsache,oder?!

    Lg Rosa

    AntwortenLöschen
  12. Dann schrei ich auch mal ein Kommentar und versuche mein Glück bei deinem Gewinnspiel :D
    Also ich lese gerade "Anleitung zum Entlieben" von Conni Lubek.
    Eigentlich bin ich nur zufällig auf das Buch gestoßen und musste es einfach kaufen, da es relativ preiswert war. Doch nach ungefähr 180 Seiten gefällt es mit gut, lustig und humorvoll geschrieben und gut zum zwischendurch lesen.
    Ein Buch bei dem man sowohl manchmal grinsen, als auch etwas nachdenken muss. Aber dennoch ist es nicht zu kompliziert geschrieben und auch nicht zu anspruchsvoll.
    Liebe Grüße, Lina :D

    AntwortenLöschen
  13. Huhuu Steffi!

    Ich möchte auch noch schnell teilnehmen.

    Mein Buchtipp ist etwas unspektakulär, denn ich lese momentan den dritten und letzten Teil der Panem Reihe. Hast du sicher schon gelesen?

    Hier habe ich auf meinem Blog über dein Gewinnspiel geblubbert:
    http://ankas-geblubber.blogspot.com/2011/07/gewinnspiel-bei-beauty-books.html

    Ich denke, ich werde gleich auch noch twittern und bei facebook etwas posten.

    Liebe Grüße und bis Oktober <3
    Anka

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich lese gerade von Patricia Cornwell "Ein Fall für Kay Scarpetta". Ein Krimi, der zugleich der erste Teil der Scarpetta-Bücher ist. Das hat mich eigentlich so faszinert an dem Buch. Das Cover natürlich auch. Dort ist ein Totenschädel drauf.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo! Hab gerade dein Blog entdeckt und nehme noch im letzten Moment an deinem Gewinnspiel teil :-) Ich würd mich sehr über das Lesezeichen freuen, denn ich bin eine Leseratte und Pflanzenliebhaberin!

    Im Moment lese ich Die Tribute von Panem - Flammender Zorn! Leider komme ich nicht so schnell voran, denn ich finde diesen Teil im Vergleich zu den ersten beiden eher ein bisschen langweilig. Den ersten Band dieser Reihe hatte ich viel schneller fertig, weil ich ihn garnicht aus der Hand legen konnte!

    Noch ein paar Buchtipps:
    Katherine Scholes - Die Regenkönigin
    Tommy Jaud - Hummeldumm
    Petra Hammesfahr - Der Puppengräber
    Stieg Larsson - Verblendung

    Liebe Grüße, Rosalie

    AntwortenLöschen