Donnerstag, 23. Juni 2011

Jungfer im Grünen / Die Poison Diaries (:

Naa, habt ihr auch schon dieses tolle Lesezeichen von "Die Poison Diaries" inkl. Samen entdeckt..? :)) Hab gesehn, dass man sie beim Fischer-Verlag anfordern konnte.. Ich hab sie zum Glück in meiner Buchhandlung bekommen.. Nun hab ich ein paar Lesezeichen/Samen zu Hause ^^ .. Werd vl mal das ein oder andere Lesezeichen hier verlosen, für alle die keins ergattert haben ;)


Ich bin mal gespannt ob ich es schaffe, dass da mal was wächst ^^ .. Ich hab absolut keinen grünen Daumen =P .. Zum Glück ist sie nicht recht anspruchsvoll.. Sie liebt die Sonne, wovon ich reichlich auf meiner Dachterrasse habe uuund sie mags gerne trocken.. Was ebenfalls toll ist, denn ich vergesse ständig meine Blumen zu gießen ;) Ich lass mich da nun einfach mal überraschen =D .. Unsre Urli-Oma vom little Maxwell hat heut auch schon brav eingepflanzt.. Nun sind wir neugierig bei wem wir schneller ein Pflanzerl sehen .hihi.

Und nun stell ich euch das Buch auch noch vor .. Ich würds ja liiiebend gerne lesen und rezensieren, nur leider bekomm ich NIE eine Antwort vom Fischer-Verlag .grml. Das Buch werd ich mir ansonsten ganz bestimmt kaufen :))

Die Poison Diaries der Beginn einer lebensgefährlichen Liebe.
Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führen ein stilles, von Jahreszeiten geprägtes Leben. Jessamines Vater ist Botaniker, seine Leidenschaft sind Heil- und Giftpflanzen. In einem verborgenen Giftgarten züchtet er mächtige tödliche Gewächse, sorgsam darauf bedacht, seine Tochter von der Gefahr fernzuhalten. Als eines Tages Weed auftaucht, ein rätselhafter Fremder mit absinthgrünen Augen, verfällt Jessmine ihm sofort. Doch kaum haben die beiden zueinander gefunden, wird das Mädchen sterbenskrank. Was ist Weeds dunkles Geheimnis? Ist er ihre Rettung oder bringt er den Tod?
Eine Geschichte, so geheimnisvoll wie die unergründliche Welt der Pflanzen. Denn ob Belladonna heilt oder tötet, darüber entscheidet am Ende die Liebe. (Bild- und Textquelle: Fischerverlage)


Viele haben es schon gelesen und fanden es toll =D .. Ich MUSS es einfach haben ;) ..

Kommentare:

  1. Ich lese es momentan und finds so garnicht wirklich toll, aber auch nicht wirklich schlecht :/ 100 Seiten hab ich noch vor mir, mal sehen wie es sich entwickelt.

    Die Lesezeichen sind ja aber mal wirklich toll

    AntwortenLöschen
  2. Echt..? uhje .. Was gefällt dir nicht..? hmm .. hast du auch so ein Lesezeichen..? =D

    AntwortenLöschen
  3. Nein, leider nicht :/

    Ich find irgendwie absolut nicht in die Geschichte rein. Die Idee ist super und originell, aber die Umsetzung ist nicht so gelungen.
    Das Mädchen finde ich zu.. naiv und pubertär, auch wenn das logisch und nachvollziehbar ist. Ich kann dadurch ihre ach so wunderbare Liebe nicht ernst nehmen und das vermiest mir die Geschichte irgendwie sehr.
    Das Buch ist nicht wirklich schlecht, aber irgendwie auch nicht wirklich gut, finde ich.
    Ich bin gespannt, ob sich meine Meinung die letzten 100 Seiten noch ändern wird oder evtl dann mit dem nächsten Band. ^^

    AntwortenLöschen
  4. ich hab da was für dich :)

    http://sabzbooks.blogspot.com/2011/06/award.html

    AntwortenLöschen
  5. sag mal liebes, wenn du mal wieder zum Morowa (oda wie des heißt ..) kommst & es gibt noch solche Samen + Lesezeichen .. kannst du mir da welche mitnehmen ??? Bitte bitte! :)

    AntwortenLöschen