Donnerstag, 7. Juli 2011

Rezension: 127 Hours im Canyon von Aron Ralston

Inhaltsangabe:
Es sollte ein ganz normaler Tagesausflug werden - ein wenig Radfahren, Wandern, Klettern.. Doch plötzlich fand sich Aron Ralston, ehemaliger Ingenieur, nun Kletterer, Photograf und Wanderführer, in der Falle: eingeklemmt zwischen einem halbtonnenschweren Felsblock und einer Felswand.. Ohne Hoffnung auf Hilfe, weil niemand wusste, wo er war.. Nach fünfeinhalb Tagen ohne ein Signal der Hoffnung, mit wenig Wasser, noch weniger Essen, brütender Hitze und klirrender Kälte, meinte Ralston, alle möglichen und unmöglichen Versuche zu seiner Rettung gewagt zu haben.. Das Ende schien unabwendbar.. Doch kurz bevor er das Bewusstsein verliert, gelingt ihm das Unvorstellbare: Er trennt sich selbst den Unterarm ab..

Meine persönliche Meinung:
So ehrlich, erschütternd, humorvoll und so Mut machend fand ich diese Geschichte von Aron Ralston.. Ich bin ja ein totaler Fan von Biografien, Schicksalsgeschichten.. Ich lese sie irrsinnig gerne & am Ende eines solchen Buches wird einem jedes mal wieder aufs neue bewusst, wie glücklich man eigentlich selbst sein kann.. Aron Ralston hat bei diesem "Ausflug" seine Hand verloren.. Heute klettert er wieder, mit einer speziellen Hand, die extra für ihn angefertig wurde, um seinem Hobby weiterhin nachgehen zu können.. Ein Buch, das einen richtig fesselt und nich mehr los lässt.. Nun bin ich schon irrsinnig neugierig auf den Film ;)

Filmtrailer:

Mehr über "Aron Ralston" => HIER !

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: Sonderausgabe (16. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783548374086
  • ISBN-13: 978-3548374086
  • ASIN: 3548374085
  • Preis: 9,99€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK
kaufen auf buecher.de - KLICK

Kommentare:

  1. Ich habe bisher bloß den Film gesehen und fand den schon richtig richtig gut :) das Buch werd ich auch irgendwann noch lesen :) ich mag diese Art von Geschichten auch unglaublich gerne:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werd mir noch diese Woche den Film dazu ansehen :) bin schon gespannt ;)

    AntwortenLöschen