Freitag, 22. Juli 2011

Rezension: Die Poison Diaries 1 von Maryrose Wood


Inhaltsangabe:
England im Jahre 1800: Die 16-jährige Jessamine lebt mit ihrem Vater, Thomas Luxton, in einer einsam gelegenen Kapelle in Northumberland nahe Alnwick Castle.. Seit dem Tod ihrer Mutter interessiert sich ihr Vater sehr für Pflanzen, nicht irgendwelche Pflanzen.. Pflanzen, die heilen, töten oder auch einfach nur selten und besonders sind.. Auch giftige Pflanzen besitzt er, die in der richtigen Dosierung ebenfalls "heilen" können.. Diese befinden sich gut verschlossen in seinem eigenen Giftgarten.. Diesen Garten darf weder Jessamine noch sonst jemand betreten.. Thomas lässt seine Tochter desöfteren alleine, wenn er wieder mal zur Hilfe anderer geholt wird.. Jessamine verbringt daher ein recht einsames Leben und hat nur die Pflanzen, um die sie sich kümmern kann.. Doch eines Tages tritt Weed in das Leben von Jessamine und Thomas.. Weed hat noch mehr Erfahrung von Pflanzen, und dieses Wissen will sich Thomas zu Nutze machen.. Nicht nur Thomas ist fasziniert von Weed, auch Jessamine findet ihn himmlisch, mit seinen strahlend grünen Augen.. Sie verliebt sich in ihn.. Doch diese Liebe währt nicht lange, Jessamine wird sterbenskrank.. Wird Weed sie retten können..?

Meine persönliche Meinung:
Soo neugierig war ich auf dieses wunderhübsche Buch.. Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen, die schöne Verzierung an den unteren Seiten, einfach toll.. Ich musste dieses Buch einfach lesen.. Umso enttäuschter bin ich nun :( Ich versteh die Autorin überhaupt nicht ^^ .. Eine so tolle Idee zu haben, für ein überaus schönes Buch, und dann holt sie sooo wenig aus der Story raus.. Die ganze Geschichte war einfach nur langweilig .hmpf. Sie geht halt immer schön seicht dahin, liest sich schnell und flüssig, aber NULL Spannung, nichts.. Im nu ist man fertig und eigentlich ist überhaupt nie irgendetwas in dem Buch passiert.. Sehr sehr schade, wirklich.. Dieses Buch ist einfach nur ein Schmuckstück im Regal, die Idee der Story wär eigentlich klasse, nur hat die Autorin nicht wirklich gewusst, wie sie das ganze gut umsetzen soll/kann.. Deswegen nur 3 Sterne =/ ..




  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 1 (8. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841421245
  • ISBN-13: 978-3841421241
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Preis: 14,95€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK


kaufen auf buecher.de - KLICK





Kommentare:

  1. Eine schöne Rezension. Das Buch steht schon auf meiner wunschliste. Schade, dass dich die Umsetzung der Idee nicht überzeugen konnte. Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Das Cover ist natürlich sowas von wundervoll. Wenn es danach ginge, würde ich Bücher nur der Cover wegen kaufen.
    Dieses Buch werde ich mir wohl nicht holen, allein weil die Kritiken nicht gerade Positiv ausfallen. Und das kann das Cover lange nicht wett machen bei mir. Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  3. was nur 3 sterne !! oje na da hab ich schon besseres gehört aber es kann einem bekanntlich nicht alles gefallen ;D

    lg july

    AntwortenLöschen
  4. ja, die Meinungen gehen bei diesem Buch auch toootal auseinander.. die einen lieben es, die einen "hassen" es .g. ich fands nicht so dolle =/ .. ich finds selbst so schade, weil ich sooo neugierig auf dieses Buch war u ich es uuunbedingt haben wollte u ich soo ne Freude dann hatte, als ich es zur Verfügung gestellt bekam.. aber nja =/

    AntwortenLöschen