Freitag, 29. Juli 2011

SuB - Zuwachs (:

Das war eine Woche.. Montags kamen gleich 6 Bücher an.. Dann die ganze Woche nichts mehr, und heute kam noch mein gewonnenes Wonnewusel Buch sowie mein aller erstes E-Book als Rezensionsexemplar :)

Auf dieses Buch freu ich mich nun ganz besonders.. Auch wenn die Meinungen zu der Geschichte von Maddie Freeman sehr auseinander gehen, stand dieses Buch schon ne Weile auf meiner Wunschliste.. Auf BloggdeinBuch konnte man sich für dieses Buch bewerben.. Die Chancen es zu bekommen war jedoch sehr gering.. Es haben sich über 60 Teilnehmer beworben, und nur 10 Blogger wurden von Bastei Lübbe auserwählt, die dieses Buch lesen und rezensieren dürfen.. Und ich bin einer der 10 .freu.

Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen ═ das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin - für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben ═ und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen? In welcher Welt wollen wir leben ═ und uns verlieben? (Bild- und Textquelle: Bastei Lübbe Verlag)



Dann bekam ich vom lieben Kosmos-Verlag ein riießen Buchpaket =D .. Ich hab mich sowas von gefreut.. Ich bin ja ein richtiger Fan der 21st Century Thrill - Reihe geworden.. Und die haben mir einfach noch ein paar zugeschickt, somit ist meine Reihe bald komplett (:

Es geschieht an einem ganz normalen Tag: Wie so oft kämpfen sich der 12-jährige Josh und sein älterer Bruder Max – obgleich räumlich getrennt – gemeinsam durch die virtuellen Welten des Computerspiels „Genesis Alpha“. Plötzlich erstarrt Max’ Figur, verschwindet im Off. Wenige Stunden später erfährt Josh den Grund: Max wurde verhaftet. Der Verdacht: Brutaler Mord an einem Mädchen. Josh will nicht glauben, dass sein Bruder zu einer solchen Grausamkeit fähig wäre. Schließlich sind sie auf besondere Weise miteinander verbunden. Was sie zu mehr als Brüdern macht, posaunen die Schlagzeilen der Zeitungen nun heraus.
Der Aufruhr in den Medien ist gewaltig: Bloß weil Wissenschaftler Gott spielten, sei Max noch am Leben und ein Mörder geworden. „Damals, als alles anfing“ war Josh ein Häufchen Zellen in einer Petrischale. „Nach acht Monaten schnitten sie meine Mutter auf und ich kam zur Welt … der Retter meines Bruders“. Mit Joshs Stammzellen ersetzten Ärzte infolge der Chemotherapie abgetötete Zellen in Max’ krebsverseuchtem Körper und konnten ihn somit heilen. Ohne Josh gäbe es keinen Max; er ist quasi ein Teil seines Bruders. Unweigerlich fragt sich Josh (und mit ihm der Leser): „Was lässt Menschen böse werden?“ Steckt das Böse im Gehirn oder in unseren Genen? Existiert freier Wille? Und der schrecklichste Gedanke: Ist längst vorprogrammiert, dass auch Josh sich zum Mörder entwickelt? (Bild- und Textquelle: Kosmos Verlag)

Ein neunjähriges Mädchen wird vermisst. Wurde sie Opfer eines Gewaltverbrechens? Medien und Öffentlichkeit sind sich schnell darüber einig, dass der seltsame, alleinstehende Mann aus dem Nachbarhaus etwas mit dem Verschwinden zu tun haben muss. Nur der 13-jährige Hec, der das Mädchen als Letzter lebend gesehen hat, glaubt felsenfest an die Unschuld des Mannes und setzt die Suche zum Teil auf eigene Faust fort. Doch dann verschwindet auch er plötzlich spurlos.. (Bild- und Textquelle: Kosmos Verlag)


Im Dezember 2004 lässt Sams Familie, wie jedes Jahr, das kalte New York hinter sich, um in Thailand Urlaub zu machen. Sams Schwester Beth bleibt zum ersten Mal allein zurück. Sie fährt die Familie noch zum Flughafen, ohne zu wissen, dass diese eine Naturkatastrophe von gigantischen Ausmaßen erwartet. Während der kommenden Tage wird Sam in das Zentrum eines Desasters geworfen, das niemand vorhersehen konnte und das seine Überlebensinstinkte bis an ihre Grenzen bringt.. (Bild- und Textquelle: Kosmos Verlag)


Eigentlich war Ben der brave Sohn eines Buchhändlers. Jetzt ist er auf der Flucht. Vor der Regierung, vor den Terroristen. Verfolgt von den unbarmherzigen Augen der Überwachungskameras. Ben hat eine Frau erschossen, ohne zu wissen, warum. Er hat seinen Vater verraten. Jetzt sieht er sich selbst im Fadenkreuz der Ermittlungen. Und die Regierung schreckt auch vor Gehirnwäsche nicht zurück, um an ihr Ziel zu kommen. Ein packender Roman über eine "schöne neue Welt" nach 1984.. (Bild- und Textquelle: Kosmos Verlag)

Aura ist wütend. Wütend und einsam. An ihrer neuen Schule wird sie gemobbt. Mit ihrem Vater kann sie nicht reden, ihre Mutter ist schon lange tot. Niemand hört ihr zu. Da trifft sie den zehn Jahre älteren Henri, der sie versteht und bei dem sie so sein kann, wie sie ist. Aura träumt von einer gemeinsamen Zukunft, vom Glück zu zweit. Doch Henri hat ganz andere Pläne mit ihr. Pläne, die aus Aura eine Amokläuferin machen sollen... Die eindringlich und sensibel erzählte Geschichte eines Amoklaufs.. (Bild- und Textquelle: Kosmos Verlag)

Mein gewonnenes "Wonnewusel-Buch" (:

Die Wonne, die Du liebst... ist eine turbulente Reise durch Zeit und Raum, voller skurriler und liebenswerter Gestalten mit grünem Fell und riesigen Nasen. Obwohl die tapferen Zeitreisenden ständig in abenteuerliche Situationen geraten, vergessen sie nie, angemessen und opulent zu speisen. Die Wonne, die Du liebst... ist ein phantastischer Roman, jenseits aller Klischees von SF und Fantasy. Er entführt den Leser auf den 258 Lichtjahre von uns entfernten Planeten Massurgo, in die Welt der Wonnewusel. Regiert von ihrem allzeit beliebten Wonnarchen, Kingsize XIV, führen die Bewohner Massurgos ein Dasein in Müßiggang und Zufriedenheit, bis zu jenem schicksalhaften Tag, als es dem Forscher Krai Oftschoi gelingt, in die Zeit zu reisen. Krais Tochter Song überredet den verliebten Catering-Novizen Wonnefried, sich ebenfalls in die Abgründe der Zeit zu stürzen, um ihren Vater zurück zu holen. Die Zeitreisenden landen in der hochtechnisierten Gesellschaft ihrer Ahnen. Sie geraten alsbald in die Fänge des Ministeriums für Planetare Angelegenheiten (MPA) und zwischen sämtliche Fronten. Dabei werden sie Zeugen des ersten Raumfluges ihrer Vorfahren, der mit einem sensationellen Fund endet. Doch wie sollen sie es schaffen, dieses dunkle Zeitalter wieder zu verlassen? In ihrer ausweglos scheinenden Situation kommt ihnen Vickerma, ein tapferer Pilot der Luftflotte Seiner Wonne zu Hilfe. Die Dämonen der Vergangenheit lassen sich jedoch nicht so leicht abschütteln... Begleiten Sie die Cateringkarawanen der Wonnewusel auf ihren Wanderungen durch die Wälder Massurgos. Erleben Sie gefährliche Groompfhatzen und rauschende Feste am Hof seiner Wonne, Kingsize XIV. Reisen Sie auf einem Chronohupf in die Abgründe der Zeit und vergessen Sie einfach für eine Weile die Welt, in der wir leben.. (Bild- und Textquelle: Massurgo Verlag)

Und zuletzt noch mein aller erstes E-Book :)

Wenn der Liebe EIN Leben nicht genug ist.."Hab keine Angst, Matty! Ich bleibe bei dir, ich verspreche es!" Dies sind die letzten Gedanken der neunjährigen Amy, bevor sie an den Folgen eines grausamen Verbrechens stirbt. Ihr bester Freund Matt musste dabei zusehen und konnte ihr nicht helfen. Die schreckliche Erinnerung lässt Matt nie mehr los.Viele Jahre später trifft er bei seiner Tätigkeit als Masseur - mit seinen Händen kann er wahre Wunder vollbringen - auf Julie, eine junge autistische Frau. Als er sie berührt, geschieht etwas Beängstigendes, doch zugleich Wundervolles: Matt bekommt eine nahezu unglaubliche Erklärung für die Verbundenheit, die er Julie gegenüber empfindet.. (Bild- und Textquelle: Droemer Knaur Verlag)

Kommentare:

  1. Wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern :)
    Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  2. hui das sind ja tolle Bücher!
    Vor allem "Maddie" .. das hab ich auch schon mal näher betrachtet ;)

    Sag mal, hast du denn einen Ebook - Reader? Oder wo liest du die?!

    AntwortenLöschen
  3. Nö hab ich nicht.. Weiss noch nicht ob es sich auszahlt, mir einen zuzulegen, für die paar E-Books die ich eventuell lesen werde ^^ .. ich bevorzuge doch das Buch in den Händen, aber leider gibts hin und wieder Bücher die nur als E-book erscheinen =/ .. ich les es am Laptop oder aufm Samsung Handy vom Honey ;)

    AntwortenLöschen
  4. Halli-Hallööchen!

    Wow, das ist ja ne Riesen Menge... "Behind your Back" klingt spontan für mich am spannendsten, bin sehr auf Deine Rezis gespannt =)

    Mein Blog "Cinnamon Stars & Metal Heads" ist über Nacht umgezogen, und ich würde mich sehr, sehr, sehr freuen, wenn Du "mitziehen" würdest. Die neue URL lautet http://cinnamonstarsandmetalheads.blogspot.com

    Vielen Dank für Dein Verständnis und hoffentlich bis bald.

    Alles LIebe
    Battledwarf

    AntwortenLöschen
  5. Also du müsstest dich wirklich 2 Monate irgendwo einsperren um den SuB zu bekämpfen :)
    Herzlichen Glückwunsch zu den Büchern. Hast ja wieder tolle Buchregal-Schmuckstücke :-)

    AntwortenLöschen
  6. Jaa ^^ .. derzeit ist es echt schlimm.. Ich sag ja, du musst mir helfen =P ..

    AntwortenLöschen
  7. aah ok :)

    Ja i hab ja einen gwonnen damals, den Pinken von Sony .. is schon rcht praktisch, aber ich nutz den auch sehr selten ..

    AntwortenLöschen
  8. Kannst ihn ja gerne mir geben ;) ich hätt total gerne einen .g.

    AntwortenLöschen