Montag, 7. November 2011

Rezension: Vor meinen Augen von Alice Kuipers

© Fischerverlage
Inhaltsangabe:
Sophie, 16 Jahre alt, hat wahrlich kein leichtes Leben.. Als kleines Kind hat sie ihren Vater verloren, und lebte von dem Tag an alleine mit ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Emily in London.. Auch ohne Vater waren sie glücklich und haben das Leben genossen.. Bis eines Tages ein tragisches Unglück passiert.. Emily stirbt.. Für Sophie und ihre Mutter bricht eine Welt zusammen.. Beide können nicht damit umgehen, können dies nicht verarbeiten.. Sie gehen sich aus dem Weg, reden nicht mehr miteinander.. Jeder lebt für sich alleine.. Sophie ist froh, ihre Freunde aus der Schule zu haben.. Abigail, die sie schon seit klein auf kennt.. Doch irgendwie hat auch sie sich verändert, die beiden verbringen weniger Zeit miteinander und haben auch keine gemeinsamen Gesprächsthemen mehr.. Die neue Mitschülerin Rosa-Leigh.. Sie schreibt Gedichte und genießt es anders als alle anderen zu sein.. Sophie fühlt sich irgendwie mit ihr verbunden, aber schafft sie es ihr näherzukommen - ohne über den schrecklichen Tag zu reden..? Der Tag an dem sie Emily verlor - Vor ihren Augen.. Der Tag, der alles veränderte..

Meine persönliche Meinung:
"Sehen wir uns morgen wieder?" von Alice Kuipers hat mich damals schon zu Tränen gerührt.. Ich hab das Büchlein in einem Rutsch durchgelesen, wie auch nun "Vor meinen Augen".. Ein Buch, dass einem die Angst, den Schmerz, die Trauer und die Verzweiflung der Protagonisten spüren lässt.. Ich hatte desöfteren wahnsinnige Gänsehaut.. Ich hatte Tränen in den Augen und fühlte mit Sophie und ihrer Mama mit.. Sophie verliert ihr Vorbild, ihre ältere Schwester.. Ihre Mutter verliert die Tochter, mit der sie ein gemeinsames Hobby hegt.. Kunst.. Emily studiert Kunst, die Mutter arbeitet als Innenarchitektin.. Sophie fühlt sich oft ausgeschlossen, weniger geliebt, weil sie mit Kunst so gar nichts anfangen kann.. Sophie glaubt, ihre Mutter wäre glücklicher, wenn sie an Emily's Stelle gestorben wäre.. Dann hätte sie noch ihre Tochter, auf die sie immer so stolz war.. Ich denke jeder kann sich vorstellen, dass dies keine leichte Situation zwischen Mutter und Tochter ist.. Sophie ist oft wütend, schreit ihre Mutter an.. Ihre Mutter zieht sich zurück und ignoriert alles und das Leben, das trotz allem weitergeht.. Werden sie jemals wieder zueinander finden..? Jemals wieder glücklich werden..? Ich bin froh, dass ich dieses Buch, trotz der vielen schlechten Rezensionen, gelesen habe.. Irgendwie bin ich halt doch ein kleiner Alice Kuipers Fan =D ..


  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Fischer Fjb; Auflage: 1 (5. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841421210
  • ISBN-13: 978-3841421210
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
  • Preis: 14,95€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK
kaufen auf buecher.de - KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen