Donnerstag, 24. November 2011

Rezension: Weisse Nana - Mein Leben für Afrika von Bettina Landgrafe

© Droemer Knaur Verlag
Inhaltsangabe:
Bettina Landgrafe, gelernte Kinderkrankenschwester, kam vor 10 Jahren das erste mal nach Ghana.. Sie arbeitete dort in einer Buschklinik um kranken Menschen zu helfen.. Sofort verliebte sie sich in das Land Afrika, sie fühlte sich wie zu Hause.. Ihr Aufenthalt in Ghana veränderte alles.. Dort hat sie so einiges erlebt, dass sie nicht vergessen konnte.. Sie wollte helfen.. Den Kranken, die keine Aussicht auf medizinische Versorgung haben, den Kindern, die nicht zur Schule gehen können, den Menschen, die hungerten.. Die Armut und das Leid dieser Menschen ließ sie nicht mehr los.. In Deutschland gründete sie den Verein Madamfo Ghana e.V. - Freunde Ghanas.. Mit diesem Verein baut sie heute in Afrika Schulen, Brunnen, entwickelt Selbsthilfegruppen, um den Ärmsten der Armen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.. In einem Dorf in Afrika, in Ashanti, wurde sie zur Weißen Nana, zu ihrer Königin, ernannt..

Meine persönliche Meinung:
Ich als Afrika Fan musste dieses Buch natürlich lesen ;) Umso mehr freute ich mich, als mich Lovelybooks und der Verlag für diese Blogger-Aktion ausgewählt haben.. Vielen lieben Dank!! Nun hab ich das Buch verschlungen und ich kann Frau Landgrafe total verstehen.. Als ich das erste mal meine Schwester in Afrika, Capetown, besucht habe, fühlte ich mich ebenso sofort wie zu Hause.. Alle die schon in Afrika waren, werden dies wohl verstehen ;) Ein wuunderschönes Land.. Genauso habe ich auch mit Frau Landgrafe mitgefühlt.. Was will man anderes tun, wenn man schwerkranke Menschen sieht, die sich selbst überlassen sind und auf keine Hilfe hoffen können, als einfach nur zu helfen..? Leider schauen viele einfach nur zu, denn uns betrifft es ja nicht.. Auch ich habe sehr sehr viele arme Menschen in Afrika gesehen.. 5 jährige Kinder gehen betteln, sitzen alleine am Straßenrand, barfuß & abgemagert.. Ich hatte sehr sehr oft Tränen in den Augen, Herzschmerz pur.. Diese Frau ist ein rießengroßes Geschenk für die Menschen in Afrika.. Was sie sich in den Kopf setzt, setzt sie auch schnellstmöglich in die Tat um.. Das ein oder andere Menschenleben hat sie schon gerettet, die Afrikaner vergöttern sie.. Sie ist ihre Königin, ihre weiße Nana.. Eine tolle Biografie von Bettina Landgrafe, die einem die Augen öffnet, wie gut es wir eigentlich haben, und wie arm viele Menschen in Afrika wirklich sind..



Homepage von Bettina Landgrafe - Madamfo Ghana => KLICK!

Ein kleiner Einblick in ihre Arbeit:

 

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (4. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426655098
  • ISBN-13: 978-3426655092
  • Preis: 16,99€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK
kaufen auf buecher.de - KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen