Sonntag, 18. Dezember 2011

Rezension: Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton

© Oetinger Verlag
Ich hatte die Fähigkeit zu träumen vor langer Zeit verloren.. Wenn einem so viel Energie weggenommen wurde, hat man keine Träume mehr. - S. 207

(Zitatrechte: Oetinger Verlagsgruppe)

Inhaltsangabe:
Nikki - 17 Jahre alt - erwacht nach 100 Jahren im Ewigseits an der Seite von Cole und kann sich an fast nichts mehr erinnern.. Außer an Jack, ihre große Liebe, aus ihrer Welt, der normalen Welt.. Voller Sehnsucht entschließt sie sich noch einmal in ihre Welt zurückzukehren, um Abschied zu nehmen, bevor sie an der Seite von Cole endgültig in die Unterwelt eintreten muss.. Denn Nikki ist eine Spenderin.. Sie nährt im Ewigseits den unsterblichen Cole mit ihrer Lebensenergie und ihren Gefühlen..Ihr bleiben 6 Monate in ihrer Welt, um sich von allen zu verabschieden und endlich mit allem abschließen zu können.. Die Unterwelt, das Ewigseits, ist ihr Schicksal, dem sie kaum entrinnen kann..

Meine persönliche Meinung:
Ein schöner Auftakt der Trilogie von Brodi Ashton.. Das Buch ist aus der Sicht von Nikki geschrieben und erklärt mit Rückblicken, was vor und während ihrer Zeit in der Unterwelt passiert ist.. Die jetzige Zeit ist mit einem Countdown der verbleibenden Zeit versehen, die ihr noch bleibt, bis sie in die Unterwelt zurückkehren muss.. Brodi Ashton hat sich der griechischen Mythologie bedient und als Grundlage die Sagen um Persephone & Hades sowie Opheus & Eurydike hergenommen und mit vielen neues Aspekten ausgeschmückt.. Als Paar sind mir Jack und Nikki so richtig ans Herz gewachsen.. Nikki's Sehnsucht während dem Lesen konnte ich regelrecht spüren.. Sie liebt Jack und sie weiss, dass sie ihn wieder verlassen muss.. Jack, der Nikki über alles liebt, sie vergöttert und alles für sie tun würde.. Ein Liebespaar, das nicht besser zusammen passen könnte (: Und trotz allem mochte ich Cole ebenso.. Irgendwie stell ich ihn mir sogar noch hübscher als Jack vor.. Fragt mich jetzt aber nicht wieso ;) Meine Neugierde für Cole wurde jedenfalls sofort nach den ersten Kapiteln bis auf höchste geweckt.. Ein interessanter Typ, der jedoch alles andere als gut für Nikki ist, und sie von Jack fernhalten will.. Eifersucht spielt hier eine große Rolle.. Er will Nikki für sich alleine haben.. Für mich eine überaus sagenhaft schöne Geschichte, über tiefe Gefühle, die ewige Liebe und die Suche nach dem richtigen Weg.. Noch ein kleiner Tipp: Fans von "Göttlich verdammt" werden dieses Buch ebenfalls lieben :)


  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Oetinger (Januar 2012) !!
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789130400
  • ISBN-13: 978-3789130403
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Preis: 17,95€ (D)
vorbestellen auf amazon.de - KLICK
vorbestellen auf buecher.de - KLICK


Kommentare:

  1. Die Geschichte klingt so toll, vor allem weil ich von "Göttlich verdammt" so richtig begeistert war, also ist das Buch definitiv was für mich ;)
    Eine schöne Rezension.
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach schön, das Buch kommt bei mir als nächstes dran und wird seeeehnsüchtig erwartet :). Lese gerade noch "The Sign- Nur zu deiner Sicherheit" :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank Elena, freut mich dass sie dir gefällt :) War wirklich ein schöönes Buch!

    @Meridian: Bin auf deine Rezi zu "The Sign" gespannt.. Bin noch etwas unentschlossen ob ich es mir auch zulegen soll.. mit Ewiglich wünsch ich dir dann viiiiel Spaß (:

    AntwortenLöschen
  4. Ewiglich möcht ich auch :D

    Ruht das Licht ist unbeschadet angekommen <3 vielen dank! :DDD

    AntwortenLöschen
  5. Suuper, danke fürs Bescheid geben :D

    AntwortenLöschen