Sonntag, 26. August 2012

Rezension: Night School - Du darfst keinem trauen von C.J. Daugherty

© Oetinger Verlag
Inhaltsangabe:
Als die fünfzehnjährige Allie wieder Willen von ihren Eltern nach Cimmeria geschickt wird, glaubt sie noch, dass es sich dabei um ein ganz normaler Internat mit strengen Regeln und einer altehrwürdigen Tradition handelt.. Schnell schließt sie Freundschaft mit der aufmüpfigen Jo und findet in dem attraktiven Mädchenschwarm Sylvain einen charmanten Verehrer.. Doch bald schon häufen sich mysteriöse Vorfälle, es gibt rätselhafte Anspielungen auf eine Night School und bei einem nächtlichen Ausflug wird Allie sogar von einem Unbekannten angegriffen.. Sollte sie den Warnungen des verschlossenen Carters, mit dem sie sich ständig anlegt, etwa doch Glauben schenken und ist seine Sorge um sie berechtigt? Für Allie steht fest, dass sie dem Ganzen auf den Grund gehen muss, denn auch die sympathische Internatsleiterin scheint nicht die Wahrheit zu sagen.. Und dann geschieht ein Mord! Mit einem Mal gerät Allie mitten in einen gefährlichen Strudel und weiß nicht mehr, wem sie überhaupt noch trauen kann - zumal, als sie dunklen Geheimnissen und bedrohlichen Machenschaften auf die Spur kommt, die ihre ganze Welt ins Wanken bringen..

Meine persönliche Meinung:
"Night School - Du darfst keinem trauen" ist der Auftakt einer 5 bändigen Reihe.. Als ich das erfuhr, war ich erstmals total geschockt ;) 5 Bände?? Oh mann, nicht schon wieder eine Reihe, ABER dieser Trailer zu diesem ersten Band ging einfach nicht an mir vorbei.. Meine Neugierde wurde geweckt und ich wusste es, dass ich den ersten Band einfach mal lesen musste.. Nun habe ichs getan, und trotz vieler negativer Meinungen war ich von der ersten Seite an begeistert..

Fesselnd, spannend, wunderbar vampirfrei, mystisch, magisch, raffiniert und das alles ganz ohne Fantasy.. Ich denke, diese Wörter beschreiben am besten diesen wunderbaren ersten Band der Night School Reihe..

Allie war mir vom ersten Moment an sympathisch.. Ein Mädchen, dass nicht wirklich auf ihre Eltern hört, ihre eigenen Wege geht und dadurch oft in Schwierigkeiten gerät.. Sie lässt sich nicht unterkriegen, und trotz dass sie schon einmal im Knast saß, lässt sie nichts, wodurch sie Probleme kriegen könnte, aus..

Ihre Eltern wissen sich nicht mehr zu helfen, und schicken Allie in ein Internat.. Anfangs glaubt Allie, dass es eine ganz normale Schule ist.. Im Laufe des Buches erfährt man jedoch, dass es wahrlich nicht so ist, und ihre Eltern sie auch angelogen haben.. Denn die wissen, in was für ein Internat Allie tatsächlich geht, vor allem auch warum..

Eine Schule, die niemand kennt, und wovon noch nie jemand gehört hat..

Allie lernt neue Freunde kennen, die es ihr ermöglichen sich schnell wohler zu fühlen.. In diesem Internat erlebt sie so einiges.. Vieles, mit dem sie auch absolut nie im Leben gerechnet hätte.. So einiges, dass sie schockiert und ihr die Luft zum atmen nimmt..  

Desöfteren lief mir ein eiskalter Schauer über den Rücken.. Dieses Buch liest sich wahnsinnig schnell.. Ein wirklich toll zu lesender und flüssig geschriebener Schreibstil, der einem das Buch nicht mehr zur Seite legen lässt.. Voller Spannung, inklusiver Liebesverwicklungen, die einem nie wissen lassen, wem Allie überhaupt trauen kann..

Ein Cover, dass sich in all den weiteren Folgebänden nur durch die Farbe und den Untertitel ändern wird.. Es fällt einem irgendwie sofort ins Auge.. Mystisch und geheimnisvoll, dass perfekt diese Reihe widerspiegelt.. Rot, Pink, Grün und Lila werden diese Reihe vervollständigen, die absolut genial in jedem Regal aussehen wird..

Inzwischen gehe ich allen neuen Buchreihen aus dem Weg, da schon viel zu viele angefangene Reihen in meinem Regal stehen.. Ich bin froh, dass ich bei Night School eine Ausnahme gemacht habe, und warte nun sehnsüchtig auf Band 2-5.. Liest dieses Buch, ihr werdet es definitiv nicht bereuen..


Buchtrailer:

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Oetinger (Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789133264
  • ISBN-13: 978-3789133268
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Preis: 17,95€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK

kaufen auf buecher.de - KLICK





Kommentare:

  1. Achje jetzt hast du mich überzeugt... dabei möchte ich doch auch keine neuen Reihen anfangen :/ Aber ich denke, irgendwie ist das ja dann doch positiv ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja :) Du wirst es echt nicht bereuen.. Ich fands super und möchts am liebsten sofort nochmal lesen (:

      Löschen