Sonntag, 2. September 2012

Rezension: Goldmarie auf Wolke 7 von Gabriella Engelmann

© Arena Verlag
Konnte man überhaupt glücklich werden, wenn das eigene Glück mit dem Unglück eines anderen Menschen verflochten war..? - S. 156

Inhaltsangabe:
Marie Goldt - 17 Jahre jung - lebt mit ihrer Stiefschwester Lykke und deren Mutter Kathrin Pechstein in Hamburg.. Nach dem Tod ihres Vaters, dem Gitarristen Claas, hat Marie nun niemanden mehr aus ihrer Familie.. Mit ihrer Stiefschwester versteht sie sich alles andere als gut.. Auch zur ihrer Stiefmutter Kathrin hat sie ein eher distanziertes Verhältnis.. Marie ist ein außergewöhnliches Mädchen, dass in einer Bäckerei für einen Hungerslohn ihr Taschengeld verdient.. In Stresssituationen oder Gefühlsausbrüchen neigt sie oft zu Ohnmachtsanfällen.. Eines Tages hat auch sie Glück und entkommt ihrer verrückten Chefin, der Drachenlady Ludmilla, und erhält einen überaus tollen Job im Laden "Traumzeit".. Ihr Leben wird nun alles andere als ruhiger.. Vor allem, als sie den überaus charmenten und gutaussehenden Iren Dylan O`Noonan kennenlernt, der regelmäßig ihre neue Chefin, die liebenswürdige und geheimnisvolle Nives Hulda, im Laden Traumzeit besucht.. Dann geschehen plötzlich viele magische Dinge, die sie sich nicht erklären kann.. Die mysteriöse Nives spinnt ihre Schicksalsfäden und im Leben von Marie und ihrer Stiefschwester Lykke ist bald nichts mehr, wie es einmal war.. 

Meine persönliche Meinung:
Auch ich kam jetzt nicht mehr um die Bücher von Gabriella Engelmann drumrum.. Spät aber doch, hab ich nun mein 1. Buch von ihr zur Hand genommen..

"Goldmarie auf Wolke 7" wird mit dem Märchen "Frau Holle" verbunden.. Die Autorin hat es hiermit geschafft, diesem Märchen einen neuen Glanz zu geben.. Marie's Welt und die der Frau Holle wurden hiermit wundervoll verknüpft, und wechseln sich mit Tagebucheinträgen von Lykke ab..

Wir erfahren aus Maries Leben, aus Lykke's Leben, aber auch vieles von Frau Holle's Märchen.. Viele Zitate und Verse aus Frau Holles Welt, die bei mir in Vergessenheit geraten sind, ließen das Märchen in mir wieder auferleben.. Und spätestens jetzt, möchte ich das original von Frau Holle wieder lesen..  

Die Gefühlswelt von Marie und Lykke fesseln einen von der ersten Seite an.. Ich habe mit Marie mitgefiebert und mitgelitten.. Aber auch die Stiefschwester Lykke ist mir so sehr ans Herz gewachsen.. Ein überaus schräges und eigenartiges Mädchen, hinter dem jedoch noch ganz viel mehr steckt..

Die Autorin schafft durch ihren Schreibstil die perfekte Verknüpfung von Alt und Neu.. Leicht, locker und flüssig zu lesen.. Man will dieses wunderhübsche Buch gar nicht mehr zur Seite legen..

Die Zusammenführung beider Welten, Marie und die der Frau Holle, bildete für mich den Höhepunkt, der selbst einen Frau Holle Kenner positiv überraschen wird..
Ein echtes Lesevergnügen voller Überraschungen und Wendungen erwartet uns in "Goldmarie auf Wolke 7".. Magische Momente und Verliebheit kommen in dieser märchenhaften Welt von Marie wahrlich nicht zu kurz..  

Nicht nur für die kleinen und jungen Leser, sondern auch für uns Erwachsene, die sich von Märchen auch heute noch verzaubern lassen können, ist diese Neuerscheinung von Gabriella Engelmann wie geschaffen.. 

Und nun hoffe ich natürlich, dass mich auch die weiteren Bücher von der Autorin begeistern werden, die schon bald alle in mein Bücherregal einziehen werden.. Ganz ehrlich? Ich habe keine Bedenken, dass sie mir nicht gefallen werden ;) Ein Must Have in jedem Bücherregal..


Ein Frau Holle Video darf nun auch nicht fehlen :)


  • Broschiert: 271 Seiten
  • Verlag: Arena (August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401067265
  • ISBN-13: 978-3401067261
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Preis: 9,99€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK

kaufen auf buecher.de - KLICK


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen