Dienstag, 18. Dezember 2012

Rezension: Lilith Parker 02 und der Kuss des Todes von Janine Wilk

© Thienemann Verlag
Inhaltsangabe:
Lilith, 13 Jahre alt, Trägerin des Bernsteinamuletts,  hat sich dank ihrer Tante Mildred und ihren Freunden Emma und Matt nun auf Bonesdale schon gut eingelebt.. Vieles konnte sie bis heute noch nicht wirklich realisieren, trotz allem kann sie vorerst jedoch einmal ein wenig Ruhe genießen.. Die Ruhe vor dem Sturm.. In Bonesdale sind Hexen und Magie alltäglich.. Durch diese große Macht herrscht auch viel Missgunst und Neid, und die Nocturi lassen auch nichts unversucht, Lilith, eine starke Banshee, fallen zu sehen! Plötzlich ereignen sich in Bondesdale mysterioöse Mordfälle, bei denen Lilith in Verdacht gerät.. Lilith kann sich das alles nicht wirklich erklären.. Was hat sie mit diesen Mordfällen zu tun? Wenn sie jemanden umgebracht hätte, wüsste sie dies doch.. Lilith ist die einzige Banshee auf dieser Insel, und die Todesopfer tragen alle das berühmte Todesmal.. Ein Todesmal, das nur eine Banshee zufügen kann.. Ein Todeskuss: Der Kuss einer Banshee kann tödlich sein! Lilith muss sich dem Rat der Vier stellen.. Sie wollen Lilith von der Insel verbannen, und ihr das Amulett wieder abnehmen.. Sie ist nicht fähig, eine solche Kraft auszuüben, ohne damit Schaden anzurichten.. Lilith kann nicht mehr zwischen Gut und Böse unterscheiden.. Glaubt ihr denn niemand, dass sie mit den Mordfällen nichs zu tun hat? Wem kann sie noch vertrauen? Lilith muss diesen Mordfällen auf den Grund gehen, um den wahren Täter zu finden..

Meine persönliche Meinung:
Band 2, einer tollen Jugendbuchreihe von Janine Wilk.. Band 1, den ich kurz davor verschlungen habe, hat mich schon sehr begeistert.. Nun folgte ich Anschluss gleich Band 2, worüber ich sehr sehr froh war, dass ich ihn gleich zur Hand hatte!

In Band 2 wissen wir schon von Liliths Gabe und es es mit ihrer Familie auf sich hat.. Wir wissen, dass sie eine berühmte Banshee ist.. Die einzige auf Bonesdale.. Sie besitzt ein mächtiges Amulett ihrer Mutter, dass sie beschützt und ihr auch Kräfte verleiht.. Wie auch schon in Band 1, muss auch Lilith in dieser Fortsetzung wieder so einiges auflösen und begibt sich auf die Suche der Wahrheit..

In Bonesdale ereignen sich nun mysteriöse Mordfälle und Lilith wird beschuldigt.. Sie muss ihre Unschuld bezeugen können.. Nur wie macht sie das, wenn nun jeder gegen sie ist? Sogar ihre Freunde Matt und Emma zweifeln an ihr.. Und kann sie ihrer Tante überhaupt noch vertrauen? Fakt ist, dass nur eine Banshee einen Todeskuss zufügen kann.. Und genau an diesem Kuss, sind die Mordopfer gestorben.. Wie kommt Lilith aus dieser Sache nur wieder raus?

Der Rat der Vier will Lilith von der Insel verbannen.. Sie ist nicht fähig, eine Banshee zu sein und ein so mächtiges Amulett zu tragen.. Lilith lächt sich jedoch nicht so leicht unterkriegen und schon gar nicht eines Mordes beschuldigen.. Das Amulett ist das einzige was sie noch von ihrer Mutter hat.. Sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit.. Wer will ihr solch eine Tat unterjubeln?

Lilith Parker ist ein Mädchen, das von heut auf morgen mit Magie, Hexerei und Zauberei konfrontiert wurde.. Ein überaus sympathisches Mädchen, das immer auf der Suche nach der Wahrheit ist, und sich nicht so leicht unterkriegen lässt.. Dabei stehen ihr immer Emma und Matt zur Seite..

Emma ist ein taffes Mädchen das wahrlich nicht auf den Mund gefallen ist.. Sie hat so gut wie vor nichts Angst und schwärmt seeehr für den überaus netten und süßen Matt..

Matt weiß wie man Mädchenherzen höher schlagen lässt.. Er steht mit Rat und Tat stets an Liliths und auch Emmas Seite.. Gemeinsam kämpfen sie gegen Lügen und das Böse..

Band 2 knüpft direkt an Band 1 an.. Jedoch kann man den zweiten Band auch unabhängig des ersten Bandes lesen, da man immer wieder Rückblenden des Vorgängerbandes erhält..

Man ist sofort wieder mittendrin in Liliths Leben auf Bonesdale.. Dieser Band ist jedoch nochmals das Tüpfelchen vom i .. Noch gruseliger, noch spannender und noch ein höherer Gänsehautfaktor erhalten wir in "Lilith Parker 02 und der Kuss des Todes" .. Ein zweites schaurig schönes Abenteuer.. Ein Jugendbuch, mit einem tollen Mix aus Fantasy, Liebe, Witz, Abenteuer und Märchen..

Die Innengestaltung wurde ebenfalls nochmals um einen Tick grandioser gestaltet.. In 9 Kapiteln ist dieser Band unterteilt.. Nach jedem Kapitel bekommen wir ein gruseliges schwarz weiß Bild einer Steinmauer, Steinskulpturen, Blumenranken und Ästen zu sehen.. Auf jeder Seite befinden sich in den Ecken ebenfalls schwarze Blumenranken mit Fledermäusen abgebildet.. Und wie schon bei Band 1 haben wir auch bei Band 2 auf dem Cover wieder magische Rubbelbilder, die Bilder verstecken, die perfekt zur Geschichte passen! Eine tolle Aufmachung und somit eine wahre Augenweide in jedem Regal..

Ein toller Nachfolgeband von "Lilith Parker: Die Insel der Schatten", mit einem schönen abgeschlossenen Ende, dass einem trotzdem schon sehnsüchtig nach Band 3 greifen lassen möchte.. Eine wundervolle Jugendbuchreihe, die ich nicht mehr missen möchte..


  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (28. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 352250254X
  • ISBN-13: 978-3522502542
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Preis: 14,95€ (D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen