Samstag, 16. Februar 2013

Rezension: Night School 02 - Der den Zweifel sät von C.J. Daugherty

© Oetinger Verlag
Ich finde, manchmal denkt man einfach zu viel über eine Sache nach, anstatt einfach auf sein Herz zu hören.. Verlass dich auf deinen Instinkt.. - Seite 326

Inhaltsangabe:
Zwar kann Allie ihren Verfolgern, die der undurchsichtige Nathaniel in London auf sie angesetzt hat, ganz knapp entkommen, doch auch zurück auf CIMMERIA ist sie noch lange nicht außer Gefahr.. Im Gegenteil, denn eine unsichtbare Bedrohung scheint beständig über ihr zu schweben.. Hinzu kommt, dass die Anforderungen der NIGHT SCHOOL, deren Mitglied Allie mittlerweile ist, sie fast bis an ihre Grenzen bringen.. Das harte Training, bei dem Allie unter anderem in Selbstverteidigung ausgebildet wird, treibt sie nicht nur bis zur völligen körperlichen Erschöpfung, sondern führt auch dazu, dass sie Sylvain wieder näherkommt.. Sehr zum Missfallen Carters.. Doch noch bevor sich Allie über ihre Gefühle wirklich klar werden kann, meldet sich plötzlich ihr Bruder Christopher und bittet sie um ein geheimes Treffen.. Allie weiß, dass ihr keine Wahl bleibt, wenn sie hinter die mysteriösen Geschehnisse kommen will.. Obwohl ihr bewusst ist, wie gefährlich die Unternehmung zu werden droht, lässt sie sich darauf ein.. Eine folgenschwere Entscheidung, wie Allie bald schon erfahren muss..

Meine persönliche Meinung:
Der lange heißersehnte zweite Band der Night School Reihe.. Als ich damals Band 1 zu Ende gelesen habe, wollte ich sofort bei Band 2 weiterlesen.. Nur leider musste ich fast ein Jahr warten.. Nun habe ich "Der den Zweifel sät" gelesen, und weiß jetzt erst recht, dass ich die Reihe auf jeden Fall fortführen werde..

Bei diesem Band fiel mir doch der ein oder andere Kritikpunkt auf.. Trotzdem hat er mich in seinen Bann gezogen und mich noch neugieriger auf Band 3 zurück gelassen..

Night School ist eine 5-teilige Reihe.. In diesem Band kehrt Allie nach den Ferien wieder nach CIMMERIA zurück.. Sie ist nun ebenfalls ein Mitglied der NIGHT SCHOOL.. Sie belegt einen Kurs in Selbstverteidigung, mit Sylvain..

Allie ist mit Carter zusammen.. Auch in diesem Band steht Sylvain ihrem Glück immer wieder dazwischen.. Allie ist daran jedoch nicht ganz unschuldig.. Dieses ständige hin und her zwischen den drei ging mir in diesem Band dann irgendwann doch ein wenig auf die Nerven.. Eine Entscheidung von Allies Seite würde ich doch einmal sehr begrüßen.. Carter tut mir da schon irgendwie leid.. Nachdem Sylvain in "Du darfst keinem trauen" ja doch den ein oder anderen schweren Fehler beging, war er mir immer schon ein wenig unsympathisch.. In "Der Zweifel sät" zeigt er sich von einer besseren Seite, die Carter natürlich alles andere als glücklich macht..

Auch in diesem Nachfolgeband von "Du darfst keinem trauen" bleibt die Spannung vom Anfang bis zum Ende erhalten.. Ich muss jedoch gestehen, dass für mich der erste Band actionreicher war.. Turbulent und ereignisreich, was mir hier in "Der Zweifel sät" ein wenig fehlte.. Mir kam der zweite Band einfach ruhiger vor.. Wir erfuhren viel, von Allies Familie, und was es mit Nathaniel auf sich hat.. Viele Fragen, mitgenommen aus dem ersten Band, wurden hier reichlich beantwortet.. Neue Fragen wurden aufgeworfen, die wir warscheinlich wohl in Band 3 beantwortet bekommen werden..

Hier fiel mir auf, dass sich alles mehr in der NIGHT SCHOOL abspielte.. Das alltäglich eigentliche Schülerleben in CIMMERIA kam mir ein wenig zu kurz.. Mehr als die gemeinsamen Essenspausen gabs hier nicht.. Ich hoffe doch, dass man im nächsten Band wieder davon zu lesen bekommen..

Ganz besonders gefallen mir bei dieser mehrteiligen Reihe die Cover.. Die Cover verändern sich nur in der Farbe und im Untertitel.. Der erste Band überraschte uns mit einem schönen Blau, hier wurden wir mit einem verzweifelten rot in den Bann gezogen und bei Band 3 "Denn die Wahrheit musst du suchen" erwartet uns ein grelles Pink.. Ein hoffnungsvolles grün wird uns bei Band 4 überraschen und zu guter letzt wird uns ein lila Cover ins Finale mitnehmen..

Wir dürfen gespannt sein wie es mit Allie, Carter und Sylvain und der NIGHT SCHOOL weitergehen wird.. Ich freu mich jedenfalls schon sehr auf den dritten Band und hoffe doch, dass mir wieder fünf Zebras entgegenlächeln werden.. Hier vergebe ich mit sehr gutem Gewissen vier Zebras!


Buchtrailer:

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Oetinger (19. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789133280
  • ISBN-13: 978-3789133282
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Preis: 17,95€ (D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen