Samstag, 22. Juni 2013

Rezension: Graffiti Moon von Cath Crowley

© Carlsen Verlag
Ich weiß, dass sie einander immer noch lieben, aber vermutlich ist Liebe so etwas wie ein Marshmallow in einer voll aufgedrehten Mikrowelle.. Nachdem er explodiert ist, bleibt er ein Marshmallow, aber er ist auf einmal ein hochkomplizierter Marshmallow.. - Seite 194

Inhaltsangabe:
Lucys Herz ist bereits vergeben.. An den geheimnisvollen Shadow, ein Graffiti-Künstler, dessen Werke über die ganze Stadt verteilt sind.. Einen Haken gibt es jedoch.. Lucy hat ihn bisher noch nie in ihrem Leben gesehen.. Nur knapp entwischt er ihr eines Tages, als sie wusste, wo er sich aufhält.. Sie ist tagtäglich auf der Suche nach ihm und nach seinen Werken.. Bisher vergebens.. Irgendwo da draußen streicht er herum und sprüht Leben an die grauen Wände, und sein Freund und treuer Begleiter Poet verfasst wunderbare Gedichte dazu.. Ed verspricht Lucy, sie Shadow vorzustellen.. Lucy folgt ihm durch die Nacht, von Party zu Party, von Bild zu Bild und begibt sich auf die Suche mit ihm nach Shadow und Poet.. In dieser Nacht verändert sich alles.. Ed verbirgt ein Geheimnis, das er Lucy verschweigt.. In dieser Nacht erfährt sie die Wahrheit.. Die Wahrheit, mit der Lucy niemals gerechnet hätte.. Wo und wer ist Shadow?

Meine persönliche Meinung:
Ein wundervolles Cover, dass mein Bücherherz sofort höher schlagen ließ.. Ein wunderbarer Klappentext, der mir sofort vermitteln wollte, dass ich es hiermit mit einem überaus tollen Buch zu tun habe.. Ein Bauchgefühl, dass mir nur eines sagen wollte: Sofort lesen! Und das habe ich nun gemacht..

Ich muss zugeben, dass ich doch hohe Erwartungen an dieses Buch hatte.. Vom Verlag wurde es auf der Verlagsseite richtig groß angepriesen.. Meine Neugierde wuchs stets.. Erste Leser die mir berichteten, dass sie ganz verzaubert von dieser Geschichte sind.. Ob auch mich Graffiti Moon verzaubern konnte?

Lucy ist ein Mädchen, dass sich auf die Suche nach einem Jungen namens Shadow begibt.. Einem Jungen, der für sie ein großer Künstler ist.. Ein Künstler, der Leben und Farbe in diese überaus graue Welt bringt.. Mit Hilfe von Poet, der Zeilen dazu schreibt, die die Bilder erst so richtig komplett erscheinen ließen.. Bilder und Zeilen die einem zum Nachdenken anregen sollen, die Lucys Herz höher schlagen lässt.. Sie vertraut Ed und hofft auf seine Hilfe, ihr endlich Shadow vorzustellen.. Doch Ed ist ein ganz anderer Junge, als er anfangs zu sein scheint.. 

Lucy und Ed waren mir von Anfang an sehr sympathisch.. Lucys Gefühle und Gedanken werdem dem Leser richtig gut vermittelt.. Man kann ihre Sehnsucht nach Shadow regelrecht spüren.. Ihren Ehrgeiz und den Glauben daran, ihn irgendwann zu finden.. Ed wirkte auf den ersten Moment für mich sehr reif.. Seine Gespräche mit Lucy habe ich sehr gerne gelesen.. Diese eine Nacht, die er mit ihr verbrachte, mit ihr durch die Häuser zog, um Shadow zu finden.. Ich mochte die beidem wirklich sehr gerne.. All die Fragezeichen die man anfangs hatte, werden im Laufe des Buches aufgelöst..

Neben Lucy und Ed spielt auch Leo eine große Rolle.. Jeden der Charkater umgibt ein kleines Geheimnis, das sich nach und nach auch aufzulösen scheint.. Teenager, wovon jeder das ein oder andere Problem, aber auch einen gewissen Grad an Unsicherheit, mit sich trägt..

Eine nette Story.. Mehr aber auch nicht.. Ein Buch, das schön zu lesen ist, aber auch für mich nichts neues war.. Das ein oder andere war voraussehbar.. Nach nicht einmal der Hälfte des Buches, ahnte ich schon wie alles ausgehen würde.. Und ich behielt auch Recht.. Anfangs hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil und der Art des Buches.. Hat man sich aber erstmals eingelesen kommt man auch damit ganz gut klar.. Ein Jugendbuch, das in einem Rutsch und ziemlich schnell ausgelesen ist.. Ein kurzweiliges Lesevergnügen, von dem ich mir doch mehr erwartet hätte..


  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Carlsen (April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551582793
  • ISBN-13: 978-3551582799
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Preis: 16,90€ (D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen