Freitag, 4. April 2014

[Blogtour] .. Glasgow Rain - Tag 5 ..


Heute ist die Blogtour zu dem Buch "Glasgow Rain" von Martina Riemer auf BeautyBooks zu Gast :)

Bei den letzten Stationen durftet ihr das 1. Kapitel des Buches kennenlernen.. Euch wurden sehr wichtige Charaktere aus Glasgow Rain vorgestellt.. Ein Interview mit der Autorin gab es noch obendrauf.. Bei der lieben Jacky wurdet ihr in verschiedene Orte aus dem Buch entführt.. Und heute ist es mir eine große Ehre, euch ganz wundervolle Zitate aus dem Buch vorstellen zu dürfen :)

Die letzten Stationen im Überblick:


Jedes Kapitel im Buch startet mit einem schönen Zitat von berühmten Autoren oder Dichtern, die jeder einzelne von uns ganz bestimmt kennt:

"Liebe auf den ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck."
 - George Bernard Shaw

"Die Freunde, die man um vier Uhr morgens anrufen kann, die zählen." 
- Marlene Dietrich

"In der Ferne zeigt sich alles reiner, was in der Gegenwart uns nur verwirrt." 
- Johann Wolfgang von Goethe

"Wenn ein Mann will, dass seine Frau zuhört, braucht er nur mit einer anderen reden." 
- Liza Minelli

"Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten."
- Konfuzius

"Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt."
- William Somerset Maugham


Aber auch wundervolle Zitate aus der Geschichte "Glasgow Rain" selbst, habe ich für euch herausgeschrieben (:

"Um von den trübseligen Gedanken loszukommen, stürzte ich mich in eine andere Welt, in ein fantastisches Reich voll Träume, Liebe und Hoffnung - in mein Lesezimmer."
- Pos. 192

"Wir waren wie zwei Planeten, die zwar in der gleichen Umlaufbahn schwebten, sich aber nie trafen."
- Pos. 260

"Ich vermisste meine Mutter manchmal noch immer so stark, dass es mir wie ein körperlicher Schmerz vorkam; ein Riss mitten durch meine Eingeweide, der mich immer wieder auseinanderzureißen drohte."
- Pos. 353

"Als sie gestorben war, hatte ich nicht nur meine Mutter verloren, sondern auch dieses Gefühl von Wärme und Sicherheit."
- Pos. 361

"Kerle waren manchmal so widersprüchlich in dem was sie mit Worten sagten, und dem was ihre Taten sprachen."
- Pos. 484

"Jeder hatte sein Päckchen im Leben zu tragen, das einen prägte und veränderte, ob es die anderen nun sehen konnten oder nicht."
- Pos. 1396

"Du weißt, dass ich dich auch liebe. Aber mein Herz brennt nicht, es glüht für dich." Diese Antwort machte mich neugierig, und ich löste mich aus der Umarmung. Dabei stützte ich mich auf die Ellbogen und sah zu ihm hinunter, sodass mir die Haare ins Gesicht fielen. "Wie meinst du das?" "Eine Flamme, die brennt, erzeugt für den Moment mehr Hitze." Dabei lächelte er, streckte den Arm aus, um mir die Haare aus dem Gesicht zu schieben, und sprach sanft weiter: "Aber eine Glut brennt nur etwas schwächer, dafür aber dauerhafter, beständiger. Glühen hält länger. Viel, viel länger."
- Pos. 3915

Ich hoffe, dass ich euch mit diesen wundervollen Zitaten auch ein klein wenig neugierig auf das Buch machen konnte.. Zwei weitere Seiten voller Zitate konnte ich in Glasgow Rain finden und mir rausschreiben.. Ich liebe es Buchzitate zu sammeln.. "Glasgow Rain" hat mir jede Menge davon geschenkt (:

Mit ein klein wenig Glück und einem wachen Auge habt ihr die Chance am Ende der Blogtour eines von 4 ebooks zu gewinnen !!

Morgen ist die Blogtour, und somit die 6. Station, auf "Leselust & Leseliebe" zu Gast :) 

Autoren Blog von Martina Riemer
Bücher Blog von Martina Riemer

Kommentare:

  1. Oh schön, da hast du wirklich ein paar gute Zitate rausgesucht :)
    Danke *freu mich* LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Klasse und interessante Zitate, die Dir dazu eingefallen sind.

    Danke dafür und LG..Karin..

    AntwortenLöschen