Dienstag, 3. September 2019

Rezension: Großmutters Haus von Thomas Sautner

© Picus Verlag
Liebe, heißt es, lässt einen Grenzen überschreiten. Mag sein. - Seite 18

Inhaltsangabe:
Malina arbeitet in einer Bücherei und lebt in der Großstadt. Eines Tages hält sie ein Päckchen mit vielen Geldscheinen in der Hand. Ein Päckchen, in dem auch ein Kärtchen beigelegt ist: "Anbei ein paar Zettel mit Nullen drauf. Deine Großmutter:" Malina hat seit Jahren ihre Großmutter für tot gehalten und hält das ganze für einen Scherz und macht sich prompt auf den Weg in ihre alte Heimat, um zum großmütterlichen Haus zu fahren. Das Haus liegt tief versteckt im Wald und als sie dort ankommt, trifft sie auf eine Dame, die extravagangt, ausgeflippt und lebensfroh ist. Ihre Großmutter, die ihr zum Wiedersehen auch noch einen Joint anbietet.

Um die Illusion wahr sein zu lassen, reichte es, die selbstvergessenen Momente zu feiern und den großen Rest unter den Teppich zu kehren. Unters Bett in unserem Fall. Aber vielleicht besteht darin ja die Kunst des Lebens. Es nicht so zu sehen, wie es ist. - Seite 18

Meine persönliche Meinung:
Mein erstes und bisher einziges Buch von Thomas Sautner, dass ich gelesen habe, ist Fuchserde. Schon damals hat mich dieses Buch unglaublich begeistert und ist aus meinem Regal nicht mehr wegzudenken. Nun war ich unglaublich neugierig, als uns sein neues Buch Großmutters Haus in der Buchhandlung erreicht hat. Ein Klappentext, der mich mit seiner Einzigartigkeit sofort überzeugt hat. Als ich die ersten Seiten gelesen habe, wusste ich sofort, dass es sich hier um eine ganz besondere und entzückende Geschichte zwischen einer Großmutter und ihrer Enkelin handelt. 

Ich habe diese Geschichte vom Anfang bis zum Ende geliebt. Ich habe die Großmutter und ihre Enkelin Malina unglaublich gerne begleitet und mochte sie nur sehr ungern wieder gehen lassen. Sautner hat hier wieder eine sehr schöne Geschichte niedergeschrieben, in der man wieder viele Zitate und Weisheiten geliefert bekommt.

Ich denke, dass die Zeit uns ausmacht. Und auf eine sonderbare Weise beeinflussen auch wir sie, es scheint mir fast wie eine physikalische Wechselbeziehung. Letztlich glaube ich, die Zeit ist ein Teil von uns. - Seite 92

Die liebe Großmutter ist eine unglaublich verrückte und herzallerliebste Person. Als Malina das erste Mal auf ihre Großmutter trifft, weiß man sofort, dass diese Geschichte einfach nur amüsant weitergehen kann, denn auch diese erste Szene hat mich richtig zum schmunzeln gebracht. Ich habe die beiden sofort in mein Herz geschlossen. Malina ist in ihrer Beziehung nicht so glücklich, da kommt eine Auszeit mitten im Wald gerade richtig. Ihre Großmutter sorgt auf jeden Fall für Ablenkung und Entspannung. Wir lernen weitere Charaktere kennen, die bei Großmutter aus und ein gehen, die auch alle auf ihre Art unglaublich toll und sympathisch sind. Eine Geschichte, die für mich ansolut rund und perfekt aufgebaut ist.

Malina verändert sich durch ihre Großmutter und diese Veränderung fand ich richtig schön. Die beiden lernen sich kennen und wachsen zusammen. Sie verbringen eine wunderbare und unvergessliche Zeit miteinander. Sie genießen jeden einzelnen Moment, als wäre es ihr letzter. 

Der Schreibstil lässt sich sehr schön und flott lesen. Ich musste mich immer etwas zügeln, weil ich nicht wollte, dass die Geschichte so schnell schon wieder zu seinem Ende kommt. Leider kommt das Ende bei so tollen Büchern immer schneller, als man es möchte, aber es freut mich immer sehr, dass ich tagtäglich die Chance habe, diese wunderbare Geschichte in der Buchhandlung weiterempfehlen und verkaufen zu können. Ein Buch, dass definitiv jeder gelesen haben sollte. Greife danach und schlag es auf. Lass dich auf die Geschichte mit Großmutter und Malina ein. Du wirst es nicht bereuen. Eine Geschichte, die du mit einem Lächeln und voller Glücksgefühle zuklappen wirst.



  • Gebundene Ausgabe: 252 Seiten
  • Verlag: Picus Verlag; Auflage: 1 (27. Februar 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3711720765
  • ISBN-13: 978-3711720764
  • Preis: 22€

http://www.buecher-stierle.at/product/3000001668594/Buecher_Romane/Thomas-Sautner/Grossmutters-Haus
- draufklicken und in der Buchhandlung bestellen, in der ich arbeite :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->