Mittwoch, 21. Juni 2017

Schöne Dinge aus dem moses-Verlag - nicht nur für Buchliebhaber!


https://www.moses-verlag.de/ 

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach wunderschönen Dingen, mit denen ich mir selbst hin und wieder eine Freude bereiten oder wunderbar an meine Liebsten verschenken kann.

Dieses mal durfte ich den moses-Verlag ein wenig unter die Lupe nehmen. Ich bin schon jahrelang ein kleiner moses Fan, da sie stets ganz wunderbare Geschenke und Kleinigkeiten wie Lesezeichen oder Notizbüchlein im Programm haben. 
Ich darf euch nun ein paar Dinge vorstellen, die sofort mein Herz erobert haben :)

Wer mich kennt weiß, dass ich ein unglaublicher Katzenfan bin. Ich selbst habe einen rabenschwarzen Kater zu Hause und genau deshalb liebe ich die Sachen von Ed, the Cat.

Sobald eine neue Tasse bei mir einzieht weiß ich sofort, dass mein Herzensmann was zu seufzen und zum Augenverdrehen hat ;) Ich habe einfach viel zu viele und kann aber auch NIE widerstehen. Natürlich musste ich auch von Ed eine Tasse besitzen. Tja, ihr versteht das, oder? Sie ist aber auch einfach nur grandios! Spülmaschinengeeignet für nur 8,95€.


Mittwoch, 14. Juni 2017

Rezension: Gustaf Alter Schwede von Claus Vaske

© Harper Collins Verlag
Inhaltsangabe:
Es sollte das Paradies auf Erden werden für Familie Baumann: ein Landhaus am Rhein. Gekauft für einen Appel und ein Ei. Mutter Saskia hofft endlich wieder auf Sex mit ihrem Mann, der einerseits auf einen Oldtimer spekuliert. Doch in der Garage will Pubertier Kim ja ihr Pferd abstellen. Das alles juckt den zehnjährigen Sohn Lukas gar nicht, der eine echte Entdeckung macht: Ein Hausgeist treibt in dem alten Gemäuer sein Unwesen. Und das bringt so einige Vorteile mit sich.
Nicht nur ordert der im Dreißigjährigen Krieg Gemeuchelte teure Fernseher auf Elternkosten und säuft Weinkeller leer. Er setzt sogar alles daran, sie in die glücklichste Familie aller Zeiten zu verwandeln - und das auf eine sehr eigenwillige Art...

Meine persönliche Meinung:
Dieses Buch bekam ich inklusive einem grandiosen schwedischen Paket vom Verlag zugeschickt. Eine so tolle Aufmachung und Werbung für das Buch, dass ich richtig neugierig wurde. Der Klappentext verrät uns sofort, dass es sich hier um eine etwas lustigere Geschichte handeln soll. Voller Vorfreude habe ich dieses Buch zu lesen begonnen und schon nach wenigen Seiten habe ich gemerkt, dass es eine doch etwas komischere Geschichte ist, zumindest anders als erwartet.

Sonntag, 11. Juni 2017

Literatur in Salzburg - Juni 2017

Bevor das Literaturhaus in die Sommerpause geht, 
habe ich hier noch ein paar ganz tolle Literaturtermine für euch zusammengesucht :)
Ich wünsch euch tolle literarische Abende



Do, 01.06.2017 - 10.30Uhr
Matthias Mansky: Die Parodie am Wiener Vorstadttheater
Genre: Literaturfrühstück
Veranstalter: Literaturforum Leselampe
Eintritt: 6/4€ - mehr dazu HIER!

http://www.unionsverlag.com/info/title.asp?title_id=3497Do, 01.06.2017 - 19.30Uhr
Sylvain Prudhomme "Ein Lied für Dulce"
Genre: Lesung (französisch/deutsch) & Live-Musik
Veranstalter: Verein Literaturhaus
Eintritt: 10/8/6€ - mehr dazu HIER!

Di, 06.06.2017 - 19.30Uhr
Elena Messner "In die Transitzone"
Genre: Lesung & Gespräch
Veranstalter: prolit
Eintritt: 8/6/4€ - mehr dazu HIER!

http://www.loewe-verlag.de/titel-0-0/am_ende_der_welt_traf_ich_noah-7499/Mi, 07.06.2017 - 09Uhr / LeseAbenteuer, NMS Lend
Irmgard Kramer "Am Ende der Welt traf ich Noah"
Genre: Liebe, Mystery, Spannung (ab der 8. Schulstufe)
Veranstalter: Junges Literaturhaus
Eintritt: 3€- mehr dazu HIER!

Mi, 07.06.2017 - 19Uhr
Irmgard Kramer "Die 4 aus Maxglan 2 präsentiert Sunny Valentine"
Genre: das Buch von Irmgard Kramer als Kreativprojekt
Veranstalter: Junges Literaturhaus
Eintritt: frei - mehr dazu HIER!

Do, 08.06.2017 - 15-18Uhr / Schulprojekte
Irmgard Kramer "Werkstatt für Schreibtalente 2"
Genre: Schreibwerkstatt
Veranstalter: Junges Literaturhaus, Verein talenteraum
Teilnahmekosten: 40€ - mehr dazu HIER!

Do, 08.06.2017 - 19.30Uhr
Paolo Rumiz "Il Ciclope / Der Leuchtturm"
Genre: Lesung & Gespräch (italienisch/deutsch)
Veranstalter: Verein Literaturhaus, Società Dante Alighieri
Eintritt: 8/6/4€ - mehr dazu HIER!