Montag, 24. April 2017

[Gewinnspiel] Welttag des Buches 2017 - Blogger schenken Lesefreude


Bereits zum 5. mal findet heuer die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" von Christina und Dagmar statt :) Zum Welttag des Buches dürfen wir Blogger an euch Bücher verschenken & auch ich möchte meine Liebe und Freude an Büchern an euch weitergeben (:

Wer meine Facebook und Instagram Seite verfolgt, weiß, dass ich gerade "Ich, Eleanor Oliphant" von Gail Honeyman, dass heute offiziell im Handel erhältlich ist, lese. Für euch habe ich ein zweites Exemplar besorgt und eine/einer von euch hat die Chance, diesem Buch ein neues zu Hause zu geben :)


Freitag, 21. April 2017

Leserückblick Januar, Februar & März '17


März 2017

Gelesene Bücher:
01. Calendar Girl - Berührt: April, Mai, Juni - Audrey Carlan
02. Pferd pferd tiger Tiger - Mette Eike Neerlin
03. Die Magie der kleinen Dinge - Jessie Burton

Gelesene Seiten: 1008

Buchkauf:
01. Die kleine Souvenirverkäuferin - Francois Lelord
02. Weil ich Will liebe - Colleen Hoover
03. Touched: Die Macht der ewigen Liebe - Corrine Jackson
04. Weil wir uns lieben - Colleen Hoover
05. Ewiglich die Liebe - Brodi Ashton
06. Herzmuschelsommer - Julie Leuze
07. Ich brenne für dich - Tahereh Mafi
08. Lieblingsgefühle - Adriana Popescu

Buchgeschenke:
01. Hallo Leben, hörst du mich? - Jack Cheng
02. Im ersten Licht des Morgens - Virginia Baily

Hinzugekommene Bücher:
01. Gustaf Alter Schwede - Claus Vaske
02. Calendar Girl - Berührt: April, Mai, Juni - Audrey Carlan
03. Calendar Girl - Begehrt: Juli, August, September - Audrey Carlan
04. Calendar Girl - Ersehnt: Oktober, November, Dezember - Audrey Carlan
05. Pferd pferd tiger Tiger - Mette Eike Neerlin
06. Trinity 01: Verzehrende Leidenschaft - Audrey Carlan
07. Trinity 02: Gefährliche Nähe - Audrey Carlan
08. Trinity 03: Tödliche Liebe - Audrey Carlan
09. All die verborgenen Dinge - Sarah Moore Fitzgerald
10. Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden - Emily Barr
11. Du & Ich: Best Friends for never - Hilary T. Smith
12. Ein wenig Leben - Hanya Yanagihara
13. Prinz Aberjaja: Gedichte über die wahre Liebe - Ondřej Cikán
14. Elefant - Martin Suter
15. Kosmo & Klax: Freundschaftsgeschichten - Alexandra Helmig, Timo Becker
16. The Sun ist also a Star - Nicola Yoon

Buch des Monats:
http://www.beautybooks.at/2017/04/rezension-pferd-pferd-tiger-tiger-von.html
Bildquelle: Dressler Verlag

Dienstag, 18. April 2017

Rezension: Pferd, Pferd, Tiger, Tiger von Mette Eike Neerlin

© Dressler Verlag
Man kann niemanden ändern, der es nicht will. Das Einzige, was man ändern kann, ist man selbst. - Seite 84

Inhaltsangabe:
Was "Pferd, Pferd, Tiger, Tiger" bedeutet, das lernt Honey im Chinesischunterricht. Es bedeutet, dass etwas nicht richtig gut ist, aber auch schlimmer kommen könnte. Fühlt sich das Leben nicht meist genau so an? Honey nimmt ihr Leben und die Dinge endlich selbst in die Hand, dank einer einzigartigen Freundschaft. Damit erstaunt sie nicht nur ihre Familie, sondern verändert auch die Menschen um sich herum, die ihr viel bedeuten.

Das hier war nicht nur Pferd, Pferd, Tiger, Tiger. Das hier war Mist, Kack, Dreck, Fuck. - Seite 106

Meine persönliche Meinung:
Ein Buch, dass mir wieder einmal nur wegen dem Cover und dem Titel ins Auge gefallen ist. Als ich es das erste mal gesehen hab, wusste ich sofort, dass mich hier eine einzigartige Geschichte erwarten wird. Nachdem ich das Buch nun beendet habe, kann ich bestätigen, dass Honey mit ihrer außergewöhnlichen Geschichte jeden Leser berührt. Diese wunderbar erzählte Geschichte bedeutet eine kleine Geste Familie und ein Wutausbruch macht alles wieder gut.

Ein toter Mensch ist ein Körper. Das, was einen Körper zum Menschen macht, ist das Leben. - Seite 142