Montag, 13. August 2018

August-Neuerscheinungen

Wer denkt, dass der August '18 eine kleine Sommerpause einlegt, hat sich getäuscht. 
Es erscheinen unglaublich viele und tolle Bücher, dass ich nicht weiß, welches ich zuerst lesen soll. Hilfe!


https://www.fischerverlage.de/buch/christina_dalcher_vox/9783103974072https://www.diogenes.ch/leser/titel/benedict-wells/die-wahrheit-ueber-das-luegen-9783257070309.htmlhttps://www.dressler-verlag.de/buecher/neuerscheinungen/details/titel/1300850/25410/3330/Agentur///Hazel_Wood.html
 
https://www.fischerverlage.de/buch/vic_james_dark_palace_zehn_jahre_musst_du_opfern/9783841440105https://www.beltz.de/kinder_jugendbuch/produkte/produkt_produktdetails/38157-the_crowns_game.htmlhttps://www.harpercollins.de/buecher/krimis-thriller/ein-teil-von-ihr

https://www.randomhouse.de/Buch/Der-Outsider/Stephen-King/Heyne/e539143.rhdhttps://www.randomhouse.de/Buch/Macbeth/Jo-Nesbo/Penguin/e537720.rhdhttps://www.ravensburger.de/produkte/jugendbuecher/liebesromane/das-glueck-an-meinen-fingerspitzen-40166/index.html


Samstag, 11. August 2018

Juni Bücher.

Wunderbare Neuheiten, die im Juni 2018 bei mir einziehen durften :)
Kurz und knackig vorgestellt. Wenn ihr mehr zu dem jeweiligen Buch erfahren wollt, einfach auf den Buchtitel klicken, damit ihr auf die Verlagsseite weitergeleitet werdet!
Viel Spaß beim schmökern (:


Beautiful Liars: Gefährliche Sehnsucht von Katharine McGee ist der zweite Band, auf den ich mich schon riesig freue. 

Verdammt perfekt und furchtbar glücklich von Anneliese Mackintosh erscheint am 17. August 2018. Dieses Buch klingt nach einer warmherzigen und witzigen Geschichte. Ich bin gespannt!

Dieser Augenblick, erschreckend und schön von Marci Lyn Curtis musste bei mir einziehen, da mir schon ihr erstes Buch aus dem Königskinder Verlag sehr sehr gut gefallen hat. 

Das Tiefe Blau der Worte von Cath Crowley war ein Spontankauf in der Buchhandlung, da mich der Klappentext sofort überzeugen konnte.

Liebe & Verderben von Kristin Hannah erscheint am 14. September 2018. Eine Autorin, die mir schon so oft empfohlen wurde. Nun freu ich mich, dass ich mit ihrem neuen Werk gleich loslegen kann.

Alle, außer mir von Francesca Melandri ist ein wunderbarer italienischer Roman, bei dem ich schon die ersten Seiten gelesen habe. Ein grandioses Werk. Rezension folgt bald.

Montag, 30. Juli 2018

Rezension: Mit anderen Worten:ich von Tamara Ireland Stone


© Magellan Verlag
Inhaltsangabe:
Mit Worten kann Samantha nichts anfangen. In endlosen Gedankenschleifen verfolgen sie Sam und hindern sie daran, ein normales und unbeschwertes Leben zu führen. Sie hat Angst, dass alle sie für verrückt erklären und behält dieses Geheimnis für sich. Bis eines Tages die unkonventionelle Caroline hinter Sams Fassade sieht und sie zu einem geheimen Treffen eines Dichterklubs einlädt. Die Treffen des Dichterklubs tun Sam irrsinnig gut. Hier erlebt sie zum ersten Mal die befreiende Kraft von Worten und kommt sich seit langer Zeit selbst wieder nahe. Sam verliebt sich in den zurückhaltenden AJ und beginnt vorsichtig auf ihr neues Glück zu vertrauen, als eines Tages eine unerwartete Entdeckung alles infrage stellt.

Meine persönliche Meinung:
Schon lange wollte ich dieses Buch lesen. Als es mir dann vom Verlag angeboten wurde, konnte ich natürlich nicht nein sagen und meine Freude war riesengroß, als es endlich in meinem Briefkasten vorzufinden war.  Als großer Fan dieses Verlags habe ich es natürlich sofort zu lesen begonnen. Wie es mir gefallen hat, möchte ich euch nun ein wenig erzählen.

Hier handelt es sich um ein Jugendbuch ab 14 Jahren. Man erkennt es zum Teil sofort am einfachen Schreibstil und natürlich auch an der Handlung. Ich liebe den Schreibstil von Jugendbüchern und auch bei diesem Buch wurde ich bereits auf den ersten Seiten überzeugt. Eine Geschichte, die sich super leicht und so schön lesen lässt. Auch die Handlung dieses Buches hat mir sehr gut gefallen. Die Idee mit dem geheimen Dichterklub fand ich richtig toll. In diesem Dichterklub treffen sich Burschen und Mädchen, die dichten und dort ihre Gedichte vortragen. Im Vordergrund steht die Kreativität, Mut und die Liebe zum Wort.

-->