Donnerstag, 15. April 2021

Bücher, die bei mir einziehen durften!

Folgende Bücher, die ich euch nun kurz und knackig vorstellen werde, durften im Januar 2021 bei mir einziehen :) Ja, es sind so einige und nein, ich hab natürlich noch nicht alle gelesen, lach. 

Aber sind sie nicht toll? *augenfunkeln*

Das Verschwinden der Erde von Julia Phillips wurde bei uns so oft in der Buchhandlung bestellt, dass ich ebenfalls neugierig wurde und es mir gekauft hab.

Mädchen, Frau etc. von Bernardine Evaristo hat mich auf Instagram überall verfolgt und der Klappentext konnte mich auch gleich überzeugen, somit durfte auch dieses dicke Büchlein bei mir einziehen.

Concrete Rose von Angie Thomas war sowieso ein muss, da auch die beiden Vorgänger-Bücher The Hate U Give & On The Come Up in meinem Regal wohnen.

Frau Merian und die Wunder der Welt von Ruth Kornberger, Die Farbe des Nordwinds von Klara Jahn, Die Telefonzelle am Ende der Welt von Laura Imai Messina, Der Verdacht von Ashley Audrain und Das Leben ist zu kurz für irgendwann von Ciara Geraghty haben mich im Vorschauenpaket der Randomhouse Gruppe erreicht. Bunt gemischte Bücher, die mich alle sofort angesprochen haben. Ich bin gespannt :)

Echo des Schweigens von Markus Thiele und Der grosse Sommer von Ewald Arenz haben mich in der Buchhandlung erreicht. Auf das neue Buch von Ewald Arenz freue ich mich schon riesig, aber auch das von Markus Thiele klingt mehr als nur spannend.

Die Liebe im leisen Land von  Reinhold Bilgeri habe ich bereits gelesen. Auf meinem Instagram Kanal findet ihr dazu mehr!

Mein Jahr der Ruhe und Entspannung und Eileen von Ottessa Moshfegh habe ich mir gekauft, da ich immer schon einmal ein Buch der Autorin lesen wollte und die beiden haben mich mit dem Klappentext gleich überzeugt.

Ein letzter erster Augenblick von Holly Miller, Ich will dir nah sein von Sarah Nisi und Der Morgen davor und das Leben danach von Ann Napolitano haben mich ebenfalls im Vorschauenpaket der Randomhouse Gruppe erreicht. Ich bin gespannt!

Wild like a River von Kira Mohn hab ich mir gekauft, weil es mir auf Instagram gefühlt tausenfach empfohlen wurde. Eigentlich ja nicht so mein Genre, aber ich bin neugierig und lass mich überraschen. 

Kiss Me Once von Stella Tack hat mir meine Nichte empfohlen. Auserdem wohnt Stella in meiner Heimat im Gasteinertal, somit wurde die Neugierde gleich nochmals größer.

The Secret Book Club: Ein fast perfekter Liebesroman von Lyssa Kay Adamas wurde mir von ein paar Mädels aus dem Lesetreff letztes Jahr schon empfohlen. Nun hab ich es mir endlich gekauft und ich war von diesem Buch wirklich begeistert. Sehr lustig und mal etwas anderes für zwischendurch. Band 2 & 3 warten auch schon auf mich.

Beastmode: Gegen die Zeit von Rainer Wekwerth. Der finale zweite Band der Reihe habe ich für meinen Sohn gekauft. Er hat bereits beide Bände gelesen und war begeistert.  

Chaos Walking von Patrick Ness habe ich durch Zufall entdeckt und da ich die Bücher von Patrick Ness sehr gerne lese, habe ich mir dieses ganz einfach gekauft. Kleine Info: Buchverfilmung! 

Elmet von Fiona Mozley hat die liebe Maria von der Buchhandlung Ocelot empfohlen, deswegen durfte es ebenfalls bei mir einziehen. Es klingt düster und unglaublich gut.

Die Stadt am Ende der Welt von Thomas Mullen hat mich sofort mit dem unglaublich tollen Cover in den Bann bezogen. Ich habe es mehrmals in der Buchhandlung verkauft, bis es dann auch bei mir einziehen durfte, weil ich dann natürlich ebenfalls neugierig wurde.

Number 10: Traue dir nur selbst von C.J. Daugherty wurde mir vom Vertreter in der Buchhandlung in die Hand gedrückt. Ich habe mich riesig gefreut, da ich die Night School Reihe geliebt habe und mein Sohn gerade ebenfalls alle Bände durchgesuchtet hat. Nun freuen wir uns beide auf das neue Buch und werden berichten.

Darf ich vorstellen? Der wunderbare neue Ecco Verlag, der ausschließlich von Frauen geführt wird und in dem auch nur Bücher von Frauen erscheinen werden. Das sind sie, die ersten 5 Bücher und ich freue mich riesig, in alle hineinlesen zu dürfen :)

Was wir wollen von Meg Mason

Alef von Katharin Höftmann Ciobotaru

Iss das jetzt, wenn du mich liebst von Bianca Nawrath

Blond von Joyce Carol Oates

Die Unbezwingbare von Katja Kettu

Ich bin diesem Monat ein wenig eskaliert und habe mir einige Bücher aus dem Wunderraum Verlag gesichert. Leider werden die Bücher aus dem Wunderraum Verlag nicht mehr in dieser wunderbaren Leinenausstattung erscheinen und gehen zum Goldmann Verlag über. Ich liebe die Bücher aus diesem Verlag, da es sich hier immer um ganz besondere Geschichten handelt. Ich bin happy, dass ich noch einige ergattern konnte und bin nun leider sehr traurig, dass es den Verlag so nicht mehr geben wird! Zum Glück gab es zu Weihnachten Geld und Gutscheine hatte ich auch noch. Aussortiert habe ich mein Regal auch richtig brav, somit haben alle ein schönes Plätzchen im Regal bekommen :)

Das dunkle Land von Elizabeth Kostova

Die verlorenen Briefe des William Woolf von Helen Cullen 

Wie Ellie Carr zu leben lernt von Frances Maynard

Das Wunder von Emma Donoghue

Die kuriosen Symptome der Liebe von Colleen Oakley

Wahrscheinlich ist es Liebe von Paul Reizin

Wenn der Rest der Welt schläft von Rhys Thomas 

Wunderweisse Tage von Jeanette Winterson

Der Wind in meinem Herzen von Francesca Diotallevi 

Die geheimen Leben der Schneiderin von Angelika Waldis

Darüber reden wir später von Cornelia Achenbach 

Nachttiger von Yangsze Choo

Das ganze Leben auf einmal von Keith Stuart

 

So, das waren mehr als genug neue Bücher, die im Januar bei mir einziehen durften. 

Ab in den Februar *lach*

eure

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->