Samstag, 10. August 2013

Rezension: Aussicht auf Sternschnuppen von Katrin Koppold

© Aureolus Verlag
Das Leben ist zu kurz, um sich mit halben Sachen zufrieden zu geben.. - Seite 182

Inhaltsangabe:
Helga hat in Guiseppe's SMS gelesen.. Guiseppe ist ihr Lebensgefährte, den sie über alles liebt.. Als sie jedoch die SMS von einer Angela gelesen hat, die sich unheimlich freut ihn wiederzusehen, fällt Helga aus allen Wolken und ist zutiefst gekränkt.. Guiseppe fährt daraufhin beruflich nach Italien.. Helga will ihm nachspionieren und fährt mit ihrer Schwester richtung Flughafen.. Nun sind auch noch alle Flüge gecancelled wegen der Aschewolke.. Guiseppe meldet sich daraufhin, dass er sich ein Mietauto nach Italien nimmt, und er sich später wieder melden wird.. Am Flughafen entdeckt ihn Helga, als er in ein Auto steigt, in Anwesenheit von zwei Frauen.. Eine der Frauen muss Angela sein, da ist sich Helga sicher.. Sie beschließt sich ebenfalls ein Leihauto zu mieten um Guiseppe hinterherzufahren.. Wie es der Teufel so will, gibt es weit und breit kein freies Mietauto mehr, bis auf eines.. Einen kleinen schnuckeligen Smart.. Doch Helga ist nicht die einzige, die dieses Auto braucht, um dringend nach Italien zu kommen.. Ein arroganter Schauspieler namens Nils Schöneberger benötigt ebenfalls ein Mietauto, nach Italien.. Die beiden beschließen, sich den Smart und die Fahrt zu teilen.. Ein arroganter Mitfahrer, aber auch ein sehr gutaussehender..

Lern' endlich, mit dir selbst auszukommen! Denn wenn du es nicht kannst, kann es auch kein anderer.. - Seite 226

Meine persönliche Meinung:
Man beginnt dieses Buch zu lesen und merkt sofort, dass es sich hier um eine überaus lustige und charmante Geschichte handelt.. 

Helga glaubt, dass Guiseppe sie mit Angela betrügt.. Sie begibt sich auf die Reise nach Italien, um Guiseppe hinterher zu spionieren.. Dabei lernt sie Nils Schöneberger kennen.. Einen Schauspieler, den sie anfangs jedoch nicht erkennt.. Man muss wissen, dass Helga zu Hause keinen Fernseher besitzt, und von Promis oder Schlagzeilen absolut nicht up to date ist.. 

Ganz das Gegenteil von ihrer Schwester Fee, die Reporterin ist, Nils Schöneberger schon interviewt hat, und ihn noch dazu richtig schnuckelig findet.. Als sie erfährt, dass Helga sich ein Auto mit ihm teilt, rastet sie fast aus.. Eine Szene, die man sich nur allzugut vorstellen kann..

Nils und Helga können sich anfangs absolut nicht leiden.. Helga findet, dass Nils zu viel raucht.. Sie wird ungeduldig, und hat Bedenken, viel zu spät in Italien anzukommen, wenn sie weiterhin alle 30min eine Rauchpause einlegen.. Die zwei zanken sich während der Autofahrt desöfteren und jeder ist vom anderen einfach nur genervt.. Szenen, die den Leser immer wieder zum schmunzeln einladen.. Meine Lachfalten wanderten desöfteren nach oben und mit viel Vorfreude laß ich daraufhin immer wieder ziemlich flott das Buch weiter.. 

Eine Reise die Helgas Leben definitiv verändert.. Sie erfährt was es mit Angela auf sich hat.. Sie lernt Nils besser kennen und lernt ihn auch zu mögen.. Mehr als nur einmal werden Helga die Augen geöffnet.. Guiseppe ist ebenfalls nicht der, so wie sie ihn gerne hätte.. 

Protagonisten die man einfach nur ins Herz schließen kann.. Nils, der definitiv ein wandelndes Promi-Klischee ist.. Unerträglich selbstverliebt, egoistisch, oberflächlich, ignorant und er rauchte wie ein Schlot.. Die eher ruhigere Helga, die doch einfach nur den Mann fürs Leben möchte.. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als 3 Kinder und ein rundum perfektes Leben..

Manche Szenen waren für mich ein wenig vorhersehbar.. In diesem Genre ist dies wohl normal.. Es kommt bei diesen Büchern wohl darauf an, wie man die Geschichte gestaltet, denn es wird immer einen Teil geben, der vorhersehbar war.. Ein Buch, dass definitiv für gute Unterhaltung sorgt!

Umwerfend komisch und erfrischend schräg.. Ein Roman der definitiv Mut macht, den Griff nach den Sternen zu wagen.. Ein lockerer und sehr schön zu lesender Schreibstil, ein herrlich leichter Humor, und tolle Charaktere, die definitiv mit ihrer authentischen Art bei mir punkten konnten..

Eine Fortsetzung gibt es ebenfalls schon.. "Zeit für Eisblumen" ist ab sofort auf amazon.de als ebook erhältlich!

Und aufeinmal war es mir egal, ob (... ich will nicht spoilern und nenne keinen Namen .smile.) und ich eine Zukunft hatten oder nicht.. Denn wir hatten eine Gegenwart, und das war bestimmt mehr, als viele andere Paare von sich behaupten konnten.. - Seite 291


  • Verlag: Aureolus Verlag (2013)
  • Sprache: Deutsch
  • Seitenanzahl: 296
  • ISBN-10: 3000404171
  • ISBN-13: 978-3000404177

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen