Montag, 30. Mai 2016

Mein Buchkauf im Mai zu #jdtb16


Den ganzen Mai habe ich überlegt, welches Taschenbuch in diesem Monat bei mir einziehen darf. Fast hätte ich mir die TB-Ausgabe von "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" von Lucy Clark gekauft. Die gab es nämlich schon in meiner Buchhandlung. Geworden ist es aber dann doch ein anderes:


Vier Arten, die Liebe zu vergessen von Thommie Bayer stand schon länger auf meiner Wunschliste. Umso mehr freu ich mich, dass ich dieses Buch dann noch entdeckt habe und es mit mir nach Hause gehen durfte :) Nun muss ich nur noch die Zeit finden, es bald lesen zu können (:

Ein wenig zum Inhalt:
Emmis Tod bringt vier alte Schulfreunde wieder zusammen. Beinah zwei Jahrzehnte haben sie sich nicht gesehen, viel ist inzwischen geschehen. Und so verabreden sie sich noch am Grab für ein Wochenende in Venedig: Die vier wollen endlich herausfinden, was ihre Freundschaft ihnen wirklich wert ist - und was genau sie all die Jahre nicht losgelassen hat. 

Welches Taschenbuch durfte bei euch für die Aktion #jdtb16 einziehen? :)

eure

1 Kommentar:

  1. Ich habe beide gelesen ... und - ich trau mich grad gar nicht recht das zu sagen - fand Lucy Clarke schöner (mir fehlt der Affe, der sich die Augen zuhält). Aber Geschmäcker sind bekanntlich ja verschieden ;)

    Viel Spaß beim Lesen
    Nanni

    AntwortenLöschen