Montag, 13. Juni 2016

Rezension: Opposition - Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout

© Carlsen Verlag
Inhaltsangabe:
Daemon hat Katy verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen. Seit deren Invasion ist ein großer Krieg ausgebrochen. Viele Menschenleben mussten mit dem Tod bezahlen und absolut niemand ist mehr sicher. Katy wagt sich aus dem Haus, um der schwangeren Beth zu helfen. Katys größter Wunsch geht in Erfüllung. Sie begegnet Daemon, doch der scheint jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Steckt in ihm noch etwas von dem Daemon, den sie über alles liebt oder ist endgültig nun alles verloren?

Meine persönliche Meinung:
Opposition: Schattenblitz ist nun der 5. und somit letzte Band der Lux-Reihe. Alle vier Bände habe ich verschlungen und über alles geliebt. Die Vorfreude auf Band 5 war rießengroß und doch auch mit Traurigkeit verbunden. Mit diesem Band endet die Geschichte von Daemon und Katy. Voerst! In Opposition geht es nochmal so richtig zur Sache und ob ich mit diesem letzten Band zufrieden war, bericht' ich euch nun.

Über die verschiedenen Charaktere muss ich nun wirklich nicht mehr viel schreiben, denn dies habe ich definitiv genug in den letzten vier Rezensionen der ersten vier Bände getan. Das Schicksal der einzelnen Protagonisten lag mir in diesem Band nochmal so richtig am Herzen. Bei jedem Finale muss der ein oder andere Liebling gehen. Es geschehen Dinge, die man sich absolut nicht gewünscht hat. Schockierende Momente die einen das Buch am liebsten in die Ecke pfeffern lassen. Auch in Opposition gab es Wendungen, die mich traurig und wütend gemacht haben, im positiven. Die Geschichte hatte wieder viele Spannungsbögen, vom Anfang bis zum Ende, die mich das Buch nur selten zur Seite legen ließ, wenn ich doch nur nicht so viel zu lernen hätte.

Das Erscheinen der Lux in Verbundenheit mit dem Krieg bringt eine Menge Gewalt und Brutalität mit sich. Momente, die mich einfach nur schlucken ließen. Genial! Aber auch die Gefühle zwischen Daemon und Katy sind in diesem Band wieder nicht zu kurz gekommen. Eine perfekte Mischung, die mir wieder sehr gut gefallen hat. Manche Figuren ändern sich. Überraschungen, die ich nicht erwartet hätte blieben somit nicht aus.

Ich hatte definitiv hohe Erwartungen in diesen Band, die auch wirklich erfüllt wurden. In Opposition fand ich das Spiel zwischen Gut und Böse einfach nur großartig. Wer sind denn nun die Guten? Die Lux, Amrun oder doch die Origin? Als Leser wird man definitiv an die Geschichte gefesselt. Viele Kapitel wurden mit einem fießen Cliffhanger beendet und wenn man noch so müde war, musste man einfach noch ein Kapitel dranhängen, und noch eins, und noch eins.... Hattet ihr bis zu diesem Band noch offene Fragen, werden diese definitiv nun alle beantwortet. 

Jennifer L. Armentrout hat alles aus der Reihe rausgeholt hat, was rauszuholen war. Sie hat diese Reihe zu einem tollen Abschluss gebracht, der wohl jeden Leser vollkommen zufrieden zurücklassen wird. Ich habe wunschlos glücklich die letzte Seite gelesen und das Buch mit Dankbarkeit zugeklappt. Dankbar, dass ich so eine tolle Reihe lesen durfte. Für mich - die Beste! 

Einmal dürfen wir uns noch freuen. Mit Oblivion: Lichtflüstern wird uns Jennifer L. Armentrout im Winter 2016 nochmal eine Geschichte aus Daemons Perspektive liefern. Ich freu mich drauf! Lest diese Reihe, ihr werdet es definitiv nicht bereuen!


  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Carlsen (29. April 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551583447
  • ISBN-13: 978-3551583444
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Opposition. A Lux Novel. Book Five
  • Preis: 19,99€ (D) - 20,60€ (A)

http://www.rupertusbuch.at/list/978-3551583444?
Innerhalb Österreich versandkostenfrei Bücher bestellen!

Kommentare:

  1. Hallo Steffi
    Leider war ich im Gegensatz zu dir überhaupt nicht begeistert von diesem Abschluss der Reihe. Obsidian fand ich den besten Band von allen, danach ging es meiner Meinung nach bergab. Ich gab mir grosse Mühe den letzten Band zu mögen, aber ich kam mit Katy und Daemom nicht mehr zurecht. Schade.
    Aber ich bin glücklich, dass nicht jeder Fam entäuscht wurde :)
    Viele Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, wie schade, dass dir nur der erste Band so richtig gut gefallen hat :/ Aber Geschmäcker sind ja verschieden, zum Glück :D <3

      Löschen
  2. Hallo Steffi :)

    Irgendwie bin ich bisher wirklich auf niemanden getroffen, der diese Reihe nicht lieben würde, die meisten scheinen sie bestmöglichst auf einen Rutsch zu lesen (sofern sie sie nicht von Beginn an verfolgt haben) nur ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft ;__;

    Für meinen aktuellen Urlaub habe ich zwar schon eine zu große Liste an Büchern die ich lesen werde, aber dieses Jahr sollte sich sicherlich noch der erste Band ausgehen (soweit immerhin hat mich deine positive Rezension gebracht).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Misty, du MUSST diese Reihe lesen! Hach, ich bring dich schon noch dazu :D
      Jetzt bin ich richtig neugierig, welche Bücher dich in den Urlaub begleiten dürfen ;)

      Löschen