Mittwoch, 15. November 2017

Thomas Brezina und Ich!

Gestern Abend, 14. November 2017, fand die Lesung in der Tribühne Lehen mit Thomas Brezina statt. 
Ich durfte dabei sein und davon möchte ich euch nun erzählen :)


Mit meinen zwei Mädels vom Lesetreff, Nina Nici und Misty, stand ich schon kurz nach 18Uhr vor der Türe der Tribühne in Lehen. Wir wollten immerhin in der ersten Reihe sitzen (Groupies!). Natürlich haben wir dies auch geschafft. Die Vorfreude auf Thomas Brezina war riesig. Wer kennt ihn nicht und wer hat nicht seine Bücher als kleines Kind gelesen? Ich traue mich zu behaupten, dass ich niemanden kenne. Bevor die Lesung losging, ist dann auch noch meine Freundin Kisztina zu uns gestoßen. Sie hat bereits vor 17 Jahren als 7-jähriges Mädchen eine Lesung von Thomas Brezina besucht. Da wird einem erst so richtig bewusst, wie lange es seine Bücher bereits gibt und wie alt wir heute alle sind ;)

Zum Einstieg und bevor Thomas den Saal betrat, haben alle im Raum den Knickerbocker Song zur Begrüßung gesungen. Thomas hat sich natürlich wahnsinnig gefreut und war mehr als nur überrascht. Überraschung gelungen!

Die ersten zwanzig Minuten hat er aus seinem Leben erzählt. Viele Informationen, die uns natürlich alle blendend interessiert haben. Was bisher alles passiert ist und wie es zu seinem neuen Knickerbocker Buch für Erwachsene kam. In den letzten Jahren hat er sich immer wieder gefragt, was aus den vier Knickerbockern geworden ist. So viele Jahre sind vergangen und auch sie sind bereits erwachsen geworden. Als er auf Facebook seine Community gefragt hat, ob auch sie gerne lesen würden, was aus Lilo, Poppi, Axel und Dominik geworden ist, bekam er innerhalb einer Stunde über 800 Kommentare. Ja, alle wollten es wissen und alle wollten ein neues Knickerbocker Buch lesen. Nun musste das Buch nur mehr geschrieben werden. Für Thomas natürlich kein Problem. Immerhin hat er bisher über 500 Bücher geschrieben. Viele davon wurden bereits in 30 Sprachen übersetzt.

Natürlich hat er uns auch noch aus dem neuen Knickerbocker Buch "Alte Geister ruhen unsanft: Knickerbocker4immer" vorgelesen. Danach gabs noch eine ausführliche Fragerunde - mit Publikumsfragen. Im Anschluss hat Thomas noch fleißig Bücher signiert und sich mit jedem fotografieren lassen. Ein großes Lob für diese Geduld und Ausdauer.


"Alte Geister ruhen unsanft" gibt es seit einer Woche im Handel zu kaufen und bereits heute ist es auf Platz 1 der österreichischen Buchcharts!
Dan Brown, Joachim Meyerhoff, Robert Menasse, Daniel Kehlmann, Sebastian Fitzek oder Ken Follett hat er bereits vom Stand weg überholt. Was für ein Erfolg. Nicht umsonst ist er der erfolgreichste deutschsprachige Kinderbuchautor der Welt.

Thomas Brezina hat eine positive Art und Ausstrahlung, die mich fasziniert hat. Man hört ihm sehr gerne zu. Für jede Frage hat er sich sehr viel Zeit genommen und diese auch ausführlich, charmant und mit viel Witz beantwortet. Brezina hat es immer wieder geschafft den ganzen Saal zum Lachen zu bringen. Eine Lesung, die also auch noch richtig viel Spaß gemacht hat. Es war toll, den Held meiner Kindheit einmal persönlich treffen zu dürfen und nun auch wieder in seine Geschichten eintauchen zu können.

Nina Nici, Thomas Brezina, Misty, Ich & Krisztina

Besucht Thomas Brezina doch auch auf seinen Social Media Kanälen. Seine Instagramstorys sind eine Wucht und ich liebe es, sie mir jeden Tag anzusehen!

Instagram: @thomasbrezina
Facebook: @thomasbrezinaofficial
Twitter: @_thomasbrezina_


Ich bedanke mich für die Einladung und werde diesen Abend stehts in Erinnerung behalten :)

Kommentare:

  1. Toller Bericht und tolle Fotos liebe Steffi! Meine Tochter ist heute in Wien bei seiner Lesung und Vorstellung des neuen Buches und ich bin schon mega gespannt, was sie zu erzhlen haben wird =) Ich habe die Bücher nicht gelesen, da ich nur ein paar Jahre jünger bin als der Thomas....aber meine Tochter mochte sie sehr und natürlich kennt bei uns jeder Thomas Brezina und seine Knickerbocker Bande.
    Liebe Grüße
    Martina
    https://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich sehr :)
      Oh wie toll!! Sie wird ganz bestimmt sehr viel Spaß auf der Lesung haben (: Er ist ein so lässiger und cooler Typ!

      Löschen
    2. Sie war begsiert und hat auch einen ganz tollen Platz in der 1. Reihe bekommen. Hier kannst du ihren bericht nachlesen: http://book-blossom.blogspot.co.at/
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Hallo liebe Steffi!

    Schön auch bei dir einen Bericht über die Lesung/Signierstunde von Thomas Brezina zu lesen. Ich war am Mittwoch in Wien dabei und habe heute meinen Bericht dazu veröffentlicht. Was für ein tolles Erlebnis! Ich bin nun schon richtig gespannt, auf die neue Knickerbocker Geschichte und freu mich wie ein kleines Kind über meine signierte Ausgabe und mein Foto mit ihm! :D

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen