Mittwoch, 29. November 2017

Welche Bücher im Oktober '17 bei mir einziehen durften?

Bevor ich euch nun schon bald wieder die Bücher vom November vorstelle, muss ich euch vorher noch schnell meine Oktober Bücher zeigen. Wundervolle Bücher, die nun einen tollen Platz 
in meinem großen Bücherregal gefunden haben.


Endlich ist auch die Soul Beach Trilogie in meinem Regal komplett. Bei Schwarzer Sand und Salziger Tod von Kate Harrison handelt es sich hiermit um Band 2 & 3 der Reihe. Ich bin schon sehr gespannt, welches Ende die Geschichte haben wird. Hach, und diese Cover. Sind sie nicht einfach toll und farbenfroh? Ich liebe es!

Rhapsodie in Schwarz von Sophie Jordan ist Band 2 der Infernale Dilogie. Wie ihr seht versuche ich wieder Reihen in meinem Regal zu vervollständigen. Momentan gelingt mir dies ganz gut. Auch mein Vorhaben vorerst keine neuen Reihen mehr zu beginnen, klappt perfekt. Nun fehlt nur noch die nötige Zeit, um sie auch alle fertig lesen zu können :)

Das goldene Garn von Cornelia Funke ist Band 3 der Reckless Trilogie. Nun ist auch diese Reihe komplett und darf zu Ende gelesen werden. Yes! Ich denke, dass ich aber wieder von vorne beginnen werde, da ich mich nicht mehr gut an die ersten beiden Bände erinnern kann. Schon wieder viel zu viel Zeit vergangen, als ich sie gelesen habe.

Kleine Stadt der großen Träume von Fredrik Backman. Oh, wie ich diesen Autor liebe. Ich habe bereits sehnsüchtig auf sein neues Buch gewartet. Bisher gab es noch kein Buch von ihm, dass mich nicht begeistert zurückgelassen hat. Mir juckt es in den Fingern und ich spüre es, dass auch diese Geschichte große Klasse sein wird.

Dann schlaf auch du von Leïla Slimani darf ich ebenfalls zu meinen Neuzugängen zählen. Als ich das erste Mal in dieses Buch hineingelesen habe und mich die ersten Seiten richig in den Bann ziehen konnten, wusste ich, dass Dann schlaf auch du unbedingt in mein Regal einziehen muss. Ein Buch, dass in keinem Regal fehlen darf. Eine unglaublich tolle Geschichte, die ich euch wirklich nur ans Herz legen kann.

Siebzehnter Sommer von Maureen Daly durfte bei mir einziehen, nachdem die Vertreterin bei uns in der Buchhandlung so davon geschwärmt hatte. Noch dazu sieht dieses Buch unglaublich hübsch aus. Bei so einer tollen Aufmachung werde ich sowieso schon schwach. Maureen Dalys Roman aus den 1940er Jahren ist ein Kultbuch für Generationen. Obwohl vor mehr als 70 Jahren entstanden, hat es nichts von seinem Zauber eingebüßt. In der umsichtigen Neuübersetzung wirkt die Geschichte zeitloser denn je.

Milchmädchen von G.R. Gemin, Wörter auf Papier von Vince Vawter sowie Eine Geschichte der Zitrone von Jo Cotterill hab ich mir diesen Monat selbst gegönnt. Ich möchte noch so viele Königskinder wie möglich zusammenbekommen, bevor es den Verlag ab nächstem Frühjahr dann nicht mehr geben wird. 

Lieber Daddy Long Legs von Jean Webster hat mir der Carlsen Verlag zugeschickt. Ja, ein weiteres Köngskind, dass ich auch bereits gelesen habe. Rezension folgt also schon bald :)

Der Grüffelo von Axel Scheffler musste nun endlich in unser Kinderbuchregal einziehen. Eine Schande, dass ich uns dieses Buch nie selbst gekauft sondern immer nur ausgeliehen habe. Gleich mitgenommen habe ich das neue Buch von Scheffler Die hässlichen Fünf. Dieses Buch habe ich in der Buchhandlung einer Schulklasse aus Köstendorf vorgelesen :) Meine erste Lesung, die richtig toll und super lustig mit den Kids war. Ihr versteht, warum auch dieses Buch somit bei mir einziehen musste ;)

Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums von Karen Foxlee hab ich mir in der Arbeit aus unserem Leseexemplar Regal geschnappt. Ein Museum, in dem magische Dinge geschehen. Ein Junge, dem man seinen Namen geraubt hat. Ein Mädchen, das die Welt retten soll. Ich denke, dass mich hier ein nettes Kinderbuch für zwischendurch erwarten wird. Ich freu mich drauf.

Im siebten Sommer von Rowan Coleman habe ich mir von einem noch übriggebliebenen Büchergutschein gegönnt. Wer mich kennt, weiß, dass ich auch ein großer Fan dieser Autorin bin. Erscheint ein neues Buch von ihr, muss ich es sofort haben. Bisher habe ich dies nie bereut. Falls ihr noch kein Buch dieser Autorin gelesen habt, unbedingt nachholen!

Wintersterne von Isabelle Broom sowie Angstmörder von Lorenz Stassen lagen als Überraschung in meinem Briefkasten. Auf beide Bücher bin ich mehr als nur gespannt. Bisher habe ich nur gutes gehört :) Kennt ihr eines oder vielleicht beide Bücher schon?

Das Glück an Regentagen von Marissa Stapley ist bei mir ganz wunderbar verpackt, mit tollen Überraschungen, bei mir angekommen :) Eine tolle Aktion, die mir große Freude bereitet hat. Ich bin schon wieder ganz verliebt in dieses wunderschöne Cover.

Good Night Stories for Rebel Girls von Elena Favilli habe ich auf lovelybooks.de gewonnen. Ein toller Gewinn, den ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Das Buch ist unglaublich toll gestaltet. Bilder und Texte, die das schmökern und lesen zu einem richtigen Erlebnis machen. Oh ja, ich bin mehr als nur verliebt in dieses Schmuckstück. Rezension folgt schon bald.

So, und welche Bücher durften bei euch in diesem Monat einziehen?

eure

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ich sollte wirklich endlich den ersten Band von "Infernale" lesen – das englische eBook besitze ich schon, seit das Buch im Original erschienen ist, und das ist jetzt schon eine ganze Weile her...

    Ich habe noch so viele angefangene Reihen, die ich mal weiterlesen müsste, oder ungelesene erste Bände, die schon seit Jahren auf dem SUB liegen!

    Mich hat "Kleine Stadt der großen Träume" voll und ganz überzeugt. Ich hatte vorher noch gar nichts von diesem Autor gelesen, das muss ich dringend mal ändern.

    Das Cover von "Siebzehnter Sommer" ist wirklich sehr hübsch! Das würde ich in der Buchhandlung direkt in die Hand nehmen.

    Von Rowan Coleman habe ich noch nichts gelesen, ich werde mir ihre Bücher mal anschauen. :-)

    "Angstmörder" war für mich ein unterhaltsamer Thriller mit kleinen Schwächen. Als Debüt auf jeden Fall vielversprechend!

    Ich habe deinen Beitrag für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt! HIER (mein Blogspot-Blog) und HIER (mein Wordpress-Blog).

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen