Montag, 27. Februar 2012

Rezension: Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles

© cbt Verlag
Inhaltsangabe:
Brittany ist das beliebteste Mädchen ihrer Schule.. Sie kommt aus reichem Hause, ist Cheerleaderin und die Freundin des Captain der Footballmannschaft.. Nichts könnte besser laufen und jeder will so sein wie sie.. Doch auch Brittany ist eigentlich nur ein ganz normales Mädchen mit Problemen und den alltäglichen Sorgen.. Sie versucht mit aller Macht, nach aussen hin immer perfekt zu scheinen, wie es auch ihre Mutter von ihr verlangt.. Wär da nicht dieser attraktive Alex Fuentes.. Alex Fuentes ist Birttany's neuer Chemiepartner.. Eine explosivere Mischung als ihn und die reiche Miss Perfecta kann es kaum geben.. Alex wohnt im Gegensatz zu Brittany in einem ärmeren Stadtteil, teilt sich mit seinen 2 jüngeren Brüdern ein Zimmer und versucht tagtäglich seine Familie zu beschützen, indem er ein Teil einer gefährlichen mexikanischen Gang ist.. Brittany ist mit ihrem Chemiepartner alles andere als zufrieden, doch ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich mit ihm auseinanderzusetzen.. Sie erarbeiten gemeinsam ihre Hausaufgaben und verbringen gezwungenermaßen gemeinsam miteinander Zeit.. Alex schließt währenddessen mit seiner Gang eine Wette ab: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen.. Doch keiner der beiden hat damit gerechnet, dass aus ihrem gefährlichen piel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander.. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen.. Es geht um Leben und Tod..

Meine persönliche Meinung:
Als ich dieses Buch damals gekauft hab, wusste ich noch nicht, dass es sooo ein beliebtes Buch in der Bloggerwelt werden wird.. Ich habs mir spontan gekauft weil das Cover und der Klappentext meine Neugierde geweckt haben.. Lange genug stand es nun ungelesen im Regal.. Meine Erwartungen an dieses Buch waren ziemlich groß, nachdem so viele schon extrem begeisterte Rezensionen dazu verfasst haben.. Und jeder kennt diese Angst bei einem Buch, dass jeder liebt, und es einem selbst vielleich trotzdem nicht gefallen könnte.. Genauso ging es mir mit diesem Buch.. Und ich muss gestehen, dass mich die ersten 120 Seiten alles andere als begeistert haben.. Ich wollte es schon fast wieder zur Seite legen, dennoch wollte ich unbedingt wissen, wieso diese Geschichte alle so toll finden.. Nun bin ich irrsinnig froh nicht aufgegeben zu haben.. Die ersten Seiten waren für mich einfach eine typische Teenie Liebesgeschichte.. Alles war so extrem vorhersehbar, ich wusste ständig was als nächster passieren wird, und somit kam bei mir ziemlih schnell Langeweile auf.. Ab Seite 150 hat mich dieses Buch dann sowas von gefesselt, dass ich es nicht mehr zur Seite legen wollte :) Das ganze hat sich für mich zu einer spannenden tiefgründigen Geschichte entwickelt, die stellenweise richtig traurig und einem aber auch wieder das Herz höher schlagen ließ.. Und gerade weil die Liebe zwischen Alex und Brittany eigentlich unmöglich scheint, fiebert man auf jeder einzelnen Seite mit den beiden mit und hofft einfach nur auf ein Happy End :) Ob es dies jedoch geben wird müsst ihr selbst nachlesen.. Nun freu ich mich definitiv auf Band 2 "Du oder der Rest der Welt"..

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: cbt (10. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570307182
  • ISBN-13: 978-3570307182
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Preis: 8,99€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK

kaufen auf buecher.de - KLICK

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezension :-) Das Buch liegt auch bei mir noch ungelesen im Regal. Ich hatte es mir damals gekauft, gerade weil jeder davon gesprochen hat. Von Rezension zu Rezension werde ich neugieriger auf dieses Buch. Ich glaube, ich sollte so langsam wirklich mal damit anfangen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht e sgenauso wie Ivi...es liegt noch auf meinen SuB...aber deine Rezi hat mich wieder neugierig gemacht! Seufz...soo viele tolle Bücher - so wenig Zeit!!
    Lg
    Martina

    AntwortenLöschen