Montag, 2. Juli 2012

Rezension: Sternensturm von Kim Winter

"Aber was ist, wenn ich einen Fehler mache?" ..
"Fehler sind in Ordnung", Iasons Worte kamen ganz ruhig, "sie zeigen dir, wer du nicht sein willst" .. Träge schüttelte ich den Kopf..
"Iason, ich bin, wer ich nicht sein will.. Ich bin es ganz und gar" ..
Er nahm mein Gesicht in die Hände und legte seine Stirn an meine..
"Das bist du nicht" ..
"Sondern?" ..
"Du bist die junge Frau mit den kastanienfarbenen Locken und grünen Katzenaugen, die so offen und liebevoll leuchten, dass ich mich darin verlieren möchte.. Du bist diejenige, deren honigfarbene Haut so gut duftet, ich möchte dich den ganzen Tag abschnuppern.. Das Mädchen, das auf Knackwürstchen steht und immer niesen muss, wenn es sich wohlfühlt" ..
Jetzt schmunzelte er ..
"Du stellst deinen halbleeren Pizzakarton mit Vorliebe offen neben das Bett, sodass du am nächsten Morgen immer wieder in die kalten Pilze und den Käse trittst, aber du willst es einfach nicht lernen.. Du wirst es nie lernen.. Deinen Kaffee magst du am liebsten mit zwei Würfeln Zucker gut gerührt, aber keine kalte Milch, bloß keine kalte Milch" ..
Er verdrehte die Augen, ehe sein Blick wieder meinen festhielt ..
"Zusammen mit deiner Mum lebst du in einer minikleinen Wohnung im Ballungsviertel .. Du träumst fast jede Nacht von deinem Dad, sehnst dich nach ihm und fragst ihn im Schlaf immer wieder, wann er zurückkommt .. Himmel, ich könnte ihn ohrfeigen dafür, schütteln möchte ich ihn! Denn du bist diejenige, die ich liebe, obwohl dieses Gefühl für einen wie mich eigentlich gar nicht vorgesehen war .. Die junge Frau, die aus reiner Nächstenliebe im Tulpenweg arbeitet und deren Herz so groß ist, dass eine ganze Horde loduunischer Kinder bequem darin Platz finden kann.. DAS BIST DU! Und das willst du alles nicht sein?" .. - S. 189

Inhaltsangabe:
Dunkle Ereignisse überschatten die Liebe von Iason und Mia.. Eine mysteriöse Entführungswelle erschüttert die Menschen auf der Erde.. Und ein unheimliches Flüstern spricht in der Nacht zu Mia.. Sie fühlt sich gezogen und weiß nicht wohin.. Stimmt es, dass die Entführer eigentlich hinter ihr her sind..? Bald stellt sich heraus: Sie trägt eine überirdische Handschrift.. Um zu verhindern, dass der loduunische Krieg nun auch auf die Erde übergreift, reisen weitere Wächter an.. Im Gegensatz zu Finn und Iason stehen diese Mia sehr kritisch gegenüber.. Besonders Elai, der Wächter mit den toten Augen, und ihr Anführer Skyto glauben nicht, dass es einem einfachen Menschen wie Mia bestimmt ist, den Frieden nach Loduun zu bringen.. Auf einmal ist nichts mehr selbstverständlich.. Als Wächter seines Planeten muss Iason eine folgenschwere Entscheidung treffen und Mia gerät in ein Netz aus Intrigen, in dem sie niemandem trauen kann, am wenigsten sich selbst.. Vertraute werden zu Fremden und sogar Iason beginnt an der Macht der Liebe zu zweifeln..

Keine Gabe, keine Macht ist stärker als man selbst, oder doch..? - S. 335

Meine persönliche Meinung:
Nach Band 1 "Sternenschimmer" lag auch sofort Band 2 "Sternensturm" bereit.. Abgesehen von ein paar langatmigen, leicht verwirrenden Stellen und einigen überaus detaillierten Ausführungen lässt sich Sternensturm flüssig und angenehm lesen.. Die Charaktere entwickeln sich in Sternensturm weiter.. Durch ihre ungestüme Handlungsweise wurde mir Mia hin und wieder ziemlich nervig, was sie für mich in diesem Band nun auch nicht wirklich sympathischer machte.. Desöfteren konnte ich auch die vielen Streitereien und für mich schon richtige Zickereien zwischen Iason und Mia nicht nachvollziehen.. Die Beziehung zwischen Mia und Iason droht an all den Ereignissen zu zerbrechen.. Sternensturm ist kein Buch für zwischendurch.. Ich musste mich schon sehr konzentrieren um mir alle wichtigen Details und Zusammenhänge merken zu können, ansonsten kam es schon mal vor, dass ich eine Seite zweimal gelesen habe.. Im letzten Viertel des Buchs kommt dann richtig viel Schwung in die Story.. Action und Zitterpartien kommen hier nicht zu kurz.. Sternensturm war für mich jetzt nicht ganz so kitschig wie Sternenschimmer, dennoch kommt die Liebe hier nicht zu kurz.. Hin und wieder driftig die Liebe zwischen Iason und Mia dann doch wieder in die Kitschecke ab, so dass ich wieder einen Stern abziehen muss.. Das Cover jedoch gefällt mir wieder ausgesprochen gut und passt perfekt zum Vorgänger.. Eine wahre Augenweide in jedem Bücherregal.. Die Autorin konnte mich aber durchaus, trotz meiner kleinen Mängel, mit ihrer Geschichte überzeugen und nun warte ich voller Spannung auf Band 3! Lass euch mit Sternenschimmer und Sternensturm in eine andere Welt begleiten, die euch noch lange im Gedächtnis bleiben wird :) Und nun lassen wir uns überraschen, was sich Kim Winter für den Showdown ausgedacht hat..

Die gefährlichsten Unwahrheiten sind Wahrheiten, mäßig entstellt.. - S. 7


  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (22. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522503090
  • ISBN-13: 978-3522503099
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Preis: 16,95€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK

kaufen auf buecher.de - KLICK







Ich bedanke mich bei Blogg dein Buch und dem Planet Girl Verlag für die Bereitstellung dieses Buches !! 

Kommentare:

  1. Mich hat Mia im zweiten teil auch sehr genervt, mal mehr, mal weniger. Manche Sachen haben meiner Meinung nach einfach nicht in das Buch hinein gehört, wie z.B. diese ständigen Streitereien. Ich meine, wieso streitet man so oft ... und wieso ist man nicht in der Lage, richtig darüber zu sprechen? Nun ja, trotz allem bin auch ich sehr gespannt auf Teil 3 :-) Sehr schöne Rezi übrigens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe das genauso wie du :) Die beiden Bände waren richig schön zu lesen, und hätte es diese kleinen Mängel nicht, die ich in Rezi 1 und 2 genannt habe, hätte es auch definitiv 5 Sterne verdient (: Danke :)) <3

      Löschen
  2. Sehr schöne Rezi!!!
    Freue mich, dass dir das Buch gefallen hat. Ich muss noch den ersten Teil der Reihe lesen :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööön :) Beide Bände, sind trotz meiner Mängel, wirklich seehr zu empfehlen (: Eine schöne Geschichte, die dich in eine andere Welt eintauchen lässt :D

      Löschen
  3. Ich liebe die beiden bücher von kim winter und finde es zum heulen das niergends steht wies weiter geht oder wie der 3. Teil heißt -_+
    *__*

    AntwortenLöschen