Montag, 17. September 2012

Rezension: Legend - Fallender Himmel von Marie Lu

© Loewe Verlag
Eine Welt der Unterdrückung.. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden.. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt.. Dies ist die Geschichte von Day und June.. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Inhaltsangabe:
Los Angeles im Jahre 2130.. Die Republik Amerika führt Krieg gegen die Kolonien.. In der Republik herrschen strenge Regeln, die auch eingehalten werden müssen.. Die Reichen und Privilegierten führen ein angenehmes Leben.. Die Armen hingegen kämpfen ums nackte Überleben.. Die Seuche sucht die Armenvierteln immer wieder auf und stellt somit eine rießengroße Bedrohung dar.. June, das Aushängeschild der Regierung, lebt auf der Sonnenseite.. Sie hat bei dem großen Test, den jedes Kind absolvieren muss, und der über das Schicksal der Kindheit entscheidet, als einzige die volle Punkteanzahl erreicht.. Ihr stehen nun alle Möglichkeiten offen.. Sie wird zu einer Elite-Kämpferin ausgebildet.. Diese Ausbildung kommt ihr schneller als gedacht zugute.. Als ihr großer Bruder Metias bei einem Einsatz getötet wird, macht sich June auf die Suche seines Mörders.. Denn sie und alle anderen sind sich sicher, dass der meistgesuchte Verbrecher Day etwas mit seinem Tod zu tun hat.. June will Rache und durchsucht die Armenviertel nach Day ab.. Als sie ihn findet, und sich nicht zu erkennen gibt, um den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, um ihn in die Falle zu locken, beginnt sie die Welt aus Days Augen zu sehen.. Er erweist sich als loyal und selbstlos - angetrieben von einem unerschüttlichen Gerechtigkeitssinn.. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.. 

Meine persönliche Meinung:
Ich wurde durch die tolle Blogger-Aktion des Verlages auf dieses Buch aufmerksam.. Meine Glücksfee war auf meiner Seite und somit durfte ich dieses Buch schon 2 Monate vor dem Erscheinungstermin vorablesen.. Die Freude war rießegroß, als dieses Buchpaket bei mir zu Hause eintrudelte.. 

Als ich das erste Mal "Legend: Fallender Himmel" in den Händen hielt, wusste ich sofort, dass mich diese Geschichte wohl nicht mehr loslassen wird.. Der Klappentext sowie der Buchtrailer versprachen vieles.. Und haben alles sowas von übertroffen..

Schon nach den ersten Seiten lässt einem die Geschichte nicht mehr los.. Man schafft es nur schwer das Buch zur Seite zu legen..

Zum Inhalt des Buches will ich gar nicht detaillierter eingehen.. Ich finde, dass man dieses Buch unbedingt selbst gelesen haben muss.. Action- und Engergiegeladen nimmt die Geschichte sofort Fahrt auf.. Desöfteren nahm es mir die Luft zum atmen weg.. Schockierend und ergreifend wird einem June und Day's Leben näher gebracht.. 

Die Ausbrüche der Seuche und wozu die Einwohner benutzt werden lässt einem Gänsehaut aufkommen.. Eine Prise Liebe, die dem Buch die richtige Würze noch verlieh.. Ein Buch, dass das volle Gesamtpaket, das man sich von einem spannenden Buch wünscht, mitliefert..

June sowie Day waren mir von Anfang an sympathisch.. Day, ein wilder Draufgänger, der für seine Familie alles tut und gibt, um an Seuchenmedikamente zu kommen, die sie auch mehr als nur dringend brauchen.. Er verstößt gegen Gesätze und wird landesweit gesucht..

June, ein junges Mädchen, das wie eine Erwachsene behandelt wird.. Zu ihr wird aufgesehen, ihr kann niemand etwas vormachen.. Ein kluges Mädchen, dass zu einer Elite-Kämpferin ausgebildet wird..

Die einzelnen Kapitel des Buches wechseln zwischen den beiden ab, somit bekommen wir jede Menge Einsicht in beider Leben..

Schon das Cover lässt einem in der Buchhandlung wohl nicht einfach daran vorbei gehen.. Schlicht und doch so aussagekräftig, dass perfekt zu dem Inhalt des Buches passt.. Ein goldener glänzender Schriftzug, der einem sofort ins Auge fällt..

Der Autorin Marie Lu gelingt es tatsächlich, einen tollen Dystopie Auftakt der Legend Trilogie, dem ganzen Hype schon vor dem Erscheinungstermin, gerecht zu werden..

Es ist viel zu schnell vorbei und ausgelesen.. Man sehnt sich sofort Band 2 herbei.. Das Ende des Buches lässt einen kleinen Cliffhanger zurück, der einem die Neugierde auf Band 2 aufkommen lässt, aber auch nicht quälend und fies zurück lässt.. Somit für mich ein perfektes Ende..

Es ist schwierig, diesem Buch eine gerechte Rezension zu widmen.. Ich kann irgendwie so gar nicht wirklich ausdrücken, was dieses Buch in mir ausgelöst hat.. Ich hoffe trotzdem, dass ich euch nur irgendwie meine Begeisterung dieser Geschichte nahe bringen konnte..

An alle Dystopie Fans: Liest dieses Buch! Ihr werdet es nicht bereuen.. Für mich das beste Dystopie Buch, das ich bisher gelesen habe..
Verdiente 6 von 5 Sternen !!


Buchtrailer:

  • Gebundene Ausgabe: 363 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (10. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785573944
  • ISBN-13: 978-3785573945
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Preis: 17,95€ (D)
kaufen auf amazon.de - KLICK

kaufen auf buecher.de - KLICK

Kommentare:

  1. Toll geschriebene Leseempfehlung. Besonders deinen Sterneregen finde ich dazu äußerst originell. Muss ein grandioses Buch sein.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Super Rezi! :D 6 von 5 Sternen...wow! *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Dann muss es wohl bald vom SuB weg:D tolle rezi:)
    lg!

    AntwortenLöschen