Montag, 22. April 2013

Kinderbuch #30 : Gustav Gorky - Ein Roboter dreht durch von Erhard Dietl

© Oetinger Verlag
Klappentext:
Gorky-gut! Roboter-Alarm für den rasenden Weltraumreporter.
Gustav Gorky kehrt auf die Erde zurück, um für den „Urknall“ menschliche Speisen zu analysieren. Im Gepäck hat er den Analyse-Reporter MAGBOT. Doch nachdem dieser von einem streunenden Hund angepinkelt wurde, dreht er durch und schießt wahllos
mit Laserstrahlen um sich. Jeder, der getroffen wird, erstarrt. Das Chaos nimmt seinen Lauf.
Band zwei der außerirdisch tollen Serie: ein gorkyansich-lustiger Roboterspaß! (Textquelle: Oetinger Verlag)

Der Autor:
Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Er hat über 100 Kinderbücher veröffentlicht, mit großem nationalem und internationalem Erfolg. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der "Stiftung Buchkunst", und mit dem Österreichischen- sowie dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis geehrt. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehören die anarchischen Olchis, die sogar Büchermuffel zum Lesen und Lachen bringen. Auch Erhard Dietls Serie über Gustav Gorky, den Reporter aus dem Weltall, bereitet ihren Lesern großes Vergnügen - ganz besonders den Olchi-Fans! (Textquelle: Oetinger Verlag)

Die Geschichte:
Gustav Gorky und sein Roboter MAGBOT reisen nun zum zweiten Mal auf die Erde, um menschliche Speisen zu analysieren.. Somit gibt es auch ein Wiedersehen mit der Familie Bröselmann.. Die Bröselmann Erdlinge, bestehend aus Opa Hermann, Bröselmann-Vater, Bröselmann-Mutter und Bruno, wollen gerade verreisen, als Gustav die Erde erreicht.. Kurzerhand entschließt sich Gorky mit den Bröselmann's mitzufahren - nach Italien.. Doch die Hinreise mit den Erdlingen war schon mehr als erschwerlich.. In Italien angekommen fängt das Chaos aber erst so richtig an.. Als sie das erste Mal den Strand besuchten, wird MAGBOT von einem Hund angepinkelt.. Daraufhin bekam der Roboter eine rote Denkscheibe, er drehte vollkommen durch und konnte sich nicht mehr artgerecht steuern.. MAGBOT feuerte magnetische Strahlen ab, die die Erdlinge erstarren ließen.. Das Hotelzimmer zerstörte er komplett.. Nun gab es nur mehr eine Möglichkeit.. MAGBOT musste in seine Atome zerlegt werden, doch erst muss er eingefangen werden.. Und dann gab es da noch den weiblichen Erdling Margit, die Kontankt zu Opa Hermann aufgenommen hat.. Opa Hermann schwebt auf Wolke 7, doch Margit hat nur eines im Kopf.. Ihn zu bestehlen.. Nun muss auch noch Margit gefasst und überführt werden.. Der ruhige und entspannte Urlaub in Italien kann beginnen!

Gestaltung und Fazit des Buches:
Dies ist bereits Band 2 der Gustav Gorky Reihe.. "Ein Roboter dreht durch" kann man jedoch ohne weiteres lesen, wenn man den ersten Band nicht kennt.. Wir haben ebenfalls gleich mit Band 2 gestartet und fanden sehr sehr leicht in die Geschichte rein.. Erhard Dietl ist ein sehr bekannter Kinderbuchautor.. Jeder kennt die Olchis von ihm.. Auch Markus ist davon sehr angetan, somit waren wir auch umso neugierider auf Gustav Gorky.. Gustav Gorky ist ein Buch, das ich ab 8 Jahren empfehlen würde.. Markus ist 6 Jahre alt, und tat sich desöfteren schwer, die komplette Handlung des Kinderbuches zu verstehen.. Ich tauschte Wörter wie Erdlinge in Menschen etc. aus, um die Geschichte ein wenig verständlicher zu machen.. Auch für mich war die Geschichte zum Vorlesen erschwerlicher, als man den Text, wenn die Gorkys untereinander reden, rückwärts lesen musste.. Anfangs war dies immer noch übersetzt, nach ein paar Seiten jedoch nicht mehr, was ich sehr schade fand.. Rückwärts zu lesen finde ich auf Dauer ganz furchtbar und ich muss gestehen, dass ich bei ganzen Texten auch so meine Probleme damit hatte.. Farbig illustrierte Bilder hübschen dieses gebundene Buch nochmals so richtig auf, und ermöglicht dem Leser bzw. dem Kind die Geschichte auch bildlich dargestellt mitzuerleben.. Die Geschichte rund um Gustav Gorky hat uns beiden irrsinnig viel Spaß und Freude bereitet.. Ein Kinderbuch, das so ganz anders als alle anderen ist.. Lustig und außerirdisch gut.. Mit Gustav Gorky, MAGBOT und den Bröselmann's erlebten wir Italien von einer ganz anderen Seite und Markus freut sich schon riesig, wenn auch wir bald wieder nach Italien für ein paar Tage reisen.. Dabei werden wir wohl ganz bestimmt, das ein oder andere mal an dieses Kinderbuch denken..

  • Gebundene Ausgabe: 190 Seiten
  • Verlag: Oetinger (März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789133256
  • ISBN-13: 978-3789133251
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Preis: 12,95€ (D)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen