Sonntag, 30. Juni 2013

Rezension: Immortal Beloved 01 - Entflammt von Cate Tiernan

© Loewe Verlag
Man lebt sein Leben, ganz normal, und dann passiert plötzlich etwas, das einen total erschüttert.. Man sieht oder hört etwas und auf einmal zerplatzt alles, was man ist, alles, was man tut, in tausend scharfkantige Splitter bitterer Erkenntnis.. - Seite 7

Inhaltsangabe:
Nancy sieht aus wie 18.. Doch eigentlich ist sie stolze 459 Jahre alt.. Sie ist unsterblich, und mit ihrem Freund Incy und deren Freunde zieht sie durch die Metropolen der Welt.. Von einer Party zur nächsten genießen sie das Leben in vollen Zügen.. Nancy wird es eines Tages zu viel.. Schon lange ist sie der Ewigkeit überdrüssig.. All die Erinnerungen lasten zu schwer auf ihr.. Eines Tages hält sie es nicht mehr aus.. Nach einem grausamen Vorfall mit Incy flieht Nancy vor ihren Freunden - und vor sich selbst.. Sie flieht zu River, die sie vor langer langer Zeit einmal kennen gelernt hatte.. In ihrem Haus findet sie Unterschlupf und versucht all ihre Gedanken ein wenig abzuschalten.. Sie lernt Reyn kennen, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt.. Doch Reyn ist von Anfang an nicht wirklich begeistert von Nancy.. Er ist dafür, dass sie das Haus wieder verlässt, und dorthin zurück geht, woher sie gekommen ist.. Doch Nastasja bleibt - und schebt auch schon bald in großer Gefahr.. Mit bösen Flüchen wird sie verfolgt.. Trotz aller Zweifel, wem sie denn überhaupt noch vertrauen kann, versucht sie sich Reyn anzunähern.. Mit Schrecken erkennt Nancy, dass sie Reyn schon einmal in ihrem Leben begegnet ist..

Zwei Stufen auf einmal nehmend, rannte ich die Treppe hoch und geriet kurz in Panik, als ich mein Zimmer nicht gleich fand.. Dann warf ich mich gegen die Tür, knallte sie zu und lehnte mich von innen keuchend dagegen, genau wie im Kino.. Das war der Grund, weshalb ich tunlichst alle Emotionen vermied.. Weil sie wehtaten.. - Seite 78

Meine persönliche Meinung:
Viel zu lange lag dieses Buch auf meinem SuB.. Endlich kam ich dazu es zu lesen.. Ein Buch, dass trotz dem ruhigen aber auch sehr spannenden Inhalt richtig toll zu lesen ist.. Man schafft es nur kaum "Entflammt" zur Seite zu legen..

Erwartet hatte ich irgendwie mehr Action.. Mehr Ereignisse und Atemanhaltende Momente.. Warum? Das weiß ich eigentlich auch nicht.. Mich hat diese eher ruhigere Handlung völlig überrascht.. Und trotzdem fand ich diese Geschichte etwas ganz besonderes.. Cate Tiernan hat hier einen überaus toll zu lesenden ersten Teil der Immortal Beloved Trilogie erschaffen..

Nancy ist eine richtig tolle Protagonistin.. Ein eher ruhigeres und zurückhaltendes Mädchen.. So kam sie mir jedenfalls vor.. Sie versucht ihrer Vergangenheit mit Incy aus dem Weg zu gehen.. Und doch wird sie immer wieder davon eingeholt.. Im Haus von River hat sie es anfangs nicht leicht.. Sie ist nicht wirklich Willkommen.. Alle halten sie für störend.. Doch Nancy wär nicht Näncy wenn sie sofort aufgeben würde.. Sie will im Haus von River bleiben um zu zeigen, dass sie es ernst meint und hierbleiben möchte.. Nancys's Leben verändert sich nun komplett.. Und Incy kann ohne sie nicht leben und versucht sie aufzuspüren, und schon bald ist er ganz in ihrer Nähe..

Die Annäherung und Verliebtheit zwischen Nancy und Reyn wird dem Leser voller Leidenschaft und Dramatik übermittelt.. Die Geschichte einer großen Liebe, die an der tragischen Vergangenheit der Liebenden zu scheitern droht.. Vollgepackt mit spannenden Momenten wird uns nach und nach verraten, wieso Reyn Nancy so bekannt vorkommt.. Von da an nimmt die Geschichte seinen Lauf und wir kommen der Wahrheit immer näher..

Ein wunderschöner jugendlicher Schreibstil der flott und angenehm zu lesen ist.. Cate Tiernan hat es auf jeden Fall geschafft, mich mit ihrer Geschichte in den Bann zu ziehen.. Band 2 "Ersehnt" und Band 3 "Entfesselt" werden schon bald gelesen, und ich freu mich sehr darauf zu erfahren, wie es mit Nancy, Incy und Reyn - sowie all den anderen tollen Protagonisten - weitergeht..

Gerne hätte ich jedoch noch ein wenig mehr über die Vergangenheit der anderen Charaktere erfahren.. Ich denke jedoch, dass dies vielleicht in den beiden Folgebänden noch etwas genauer erzählt wird.. Die Neugierde bleibt somit erhalten, und ich hoffe dass mich Cate Tiernan nicht enttäuschen wird.. 

Trotz einem etwas langatmigen Einstiegs kommt die Geschichte von Seite zu Seite so richtig in Fahrt.. Nach und nach bekommt der Leser ein richtig schönes Leseerlebnis geliefert, bei dem man somit nicht gleich aufgeben darf.. Ich vergebe gute 4 von 5 Zebras.. Ein Buch, dass mich definitiv überrascht und überzeugt hat!

Ich kann nicht besonders gut einschlafen.. Oft lässt sich mein Gehirn nicht richtig abschalten.. Plötzlich fange ich an, darüber nachzudenken, ein Bauernhaus in Frankreich zu renovieren oder wo ein bestimmtes Paar Schuhe ist oder wo ich in dieser Stadt etwas Bestimmtes zu essen kaufen kann.. Und wenn ich dann schlafe, träume ich schlecht.. - Seite 82


  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (10. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785572530
  • ISBN-13: 978-3785572535
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Preis: 17,95€ (D)

1 Kommentar:

  1. Mir hat Teil 1 auch richtig gut gefallen. Leider waren die beiden darauf folgenden nicht mehr sooo gut. Aber immer noch besser als viele andere Jugendbücher.
    LG

    AntwortenLöschen