Montag, 1. April 2019

Rezension: Die Ziege auf dem Mond oder das Leben im Augenblick von Stefan Beuse

© Hanser Verlag
Inhaltsangabe:
Die kleine Ziege wohnt tatsächlich ganz alleine auf dem Mond und ist super glücklich dort oben. Jeden Tag landen jedoch viele Dinge auf dem Mond, die die Ziege benennen und sortieren muss. Es sind hübsche und traurige Dinge, nützliche und gefährliche, aus denen sich die Ziege ihr Leben baut. Ein Leben ohne Zeitdruck und Kosten, in dem sie dem Flüstern der Sterne lauscht und im Traum den Ozean schmeckt. Wo man immer Spiegelei und Rucola essen oder auf abenteuerliche Mondmission gehen kann. Bis etwas Großes im Mondkrater landet, etwas, das Geräusche macht und lebendig scheint. Etwas Geheimnisvolles, Schönes, das sich verändert, je länger die Ziege darüber nachdenkt - und das ihren ganzen Mut fordert.

Meine persönliche Meinung:
Stefan Beuse konnte mich bisher bereits mit seinem Roman "Das Buch der Wunder" überzeugen. Als nun sein Kinderbuch "Die Ziege auf dem Mond" erschien, wusste ich sofort, dass ich jenes Buch sofort lesen möchte. Cover und Klappentext verrieten schon ein wenig, dass es sich hier um eine Geschichte handelt, die wahrscheinlich mit dem kleinen Prinzen zu vergleichen ist. Schon die ersten Seiten haben mich sehr an mein Lieblingsbuch erinnert und ich genoss jede einzelne Zeile sehr, die ich mit der kleinen Ziege auf dem Mond verbringen durfte. 

Auch die Illustrationen von Sophie Greve sind irrsinnig schön und farbenfroh. Sie passen perfekt zu der Geschichte und man bekommt somit ein richtig schönes und besonderes Kinderbuch geliefert, ob zum Verschenken oder zum selbst lesen. Hier handelt es sich definitiv um ein philosophisches Abenteuer für Kinder und Erwachsene, die das Staunen nicht verlernt haben. 

Ein Schreibstil, der sehr schön und flott zu lesen ist. Ich habe die Geschichte meinem 12-jährigen Sohn vorgelesen und auch ihm hat sie unglaublich gut gefallen. Er selbst kam aus dem Staunen nicht mehr heraus und erzählt noch ganz oft von unserer gemeinsamen Lesestunde mit der kleinen Ziege. Auch habe ich dieses Büchlein nun schon des öfteren und mit großer Begeisterung verschenkt. Bisher hat die Ziege auf dem Mond jeder in sein Herz geschlossen.

Ein Buch, dass man sich einfach schnappen und selbst lesen sollte. Man taucht ein in eine Geschichte voller Phantasie und Liebe. Voll gepackt mit vielen schönen Zitaten und Weisheiten, die das Leserherz definitiv höher schlagen lässt. Wer den kleinen Prinzen liebt, wird auch die Ziege lieben. Unbedingt lesen und selbst überzeugen. Seid ihr bereit für den Mond?


  • Gebundene Ausgabe: 72 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 2 (23. Juli 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446260501
  • ISBN-13: 978-3446260504
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 Jahre
  • Preis: 14€ (D) - 14,40€ (A)
Klick drauf, um "Die Ziege auf dem Mond oder das Leben im Augenblick" bestellen zu können!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->