Dienstag, 17. Januar 2012

Rezension: Mercy 01 - Gefangen von Rebecca Lim

Mercy weiss: Hinter Ryans cooler Fassade verbirgt sich ein düsteres Geheimnis.. Nur sie selbst kann es lüften..

Inhaltsangabe:
Wer ist Mercy..? Nicht mal sie selbst weiss es.. Sie weiss nur, dass sie jedesmal immer wieder in einem fremden Körper erwacht und eine zeitlang das Leben dieses Menschen übernimmt.. Sie nennt sich jedenfalls Mercy und hat schon so einige Leben miterlebt.. Dieses Mal erwacht sie in dem Körper von Carmen.. Carmen singt in einem Chor, hat eine unglaublich tolle Stimme und ist gerade, während Mercy in ihrem Körper erwacht, mit ihrer Schule auf dem Weg in eine Chorschule, um für einen Auftritt zu proben.. In dieser Zeit wohnt Carmen - Mercy - bei einer Gastfamilie.. Diese Gastfamilie wurde vor einiger Zeit von einem Schicksal erschüttert: Ihre Tochter Lauren wurde entführt und ist seitdem spurlos verschwunden.. Ihre Eltern haben sich damit abgefunden und halten sie für tot.. Ihr Bruder Ryan jedoch kämpft Tag für Tag und will sie unbedingt finden.. Denn er weiss, dass sie noch am Leben ist.. Mercy lernt Ryan immer näher kennen, fühlt sich zu ihm hingezogen, und will ihm helfen seine Schwester zu finden.. Gemeinsam machen sie sich auf eine lange Suche..

Meine persönliche Meinung:
Ich muss gestehen, dass ich anfangs ein wenig abgeschreckt wurde von dem Buch und der ganzen Geschichte.. Ich begann die ersten Seiten zu lesen und dachte mir "wie, wo, was..?" Mercy, Carmen, Carmen, Mercy.. Ich brauchte mal ne Weile, bis das in meinen Kopf reinging, wer wer ist ;) Ich finde im allgemeinen, dass dies viel zu wenig erklärt wird, wer Mercy wirklich ist.. Warum sie einen Körper nach den anderen bewohnt, und wie lange das schon so geht.. Kein Mensch weiss das ;) Positiv ist mir jedoch die Sprache und der Erzählstil aufgefallen.. Das Buch hat man irrsinnig schnell ausgelesen, und trotz der wenigen Seiten, gerade mal 253, ist es wirklich unterhaltsam.. Ich fand die Idee spannend, Mercy die Körperwandlerin.. Mervy selbst, ging mir jedoch hin und wieder ziemlich auf den Geist.. Ständig bekommt man zu hören, wie toll sie denn ist, wie super schön sie singen kann, sie ist weitaus die beste des ganzen Chors.. Es hätte gereicht, wenn dies 1-2 mal im Buch erwähnt wird, aber es kam schon desöfteren vor, dass man dies zu lesen bekam.. Ich habs halt dann einfach schnell überlesen ohne mich zu ärgern ;) Ansonsten kann ich an dem Buch nichts aussetzen und vergebe mit gutem Gewissen 4 Sterne =D .. Und freu mich vor allem auf Teil 2, 3 und 4, die ja heuer alle erscheinen werden!! Find ich toll, dass man endlich mal nicht allzulange auf Fortsetzungen warten muss!

 


  • Gebundene Ausgabe: 253 Seiten
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1., Aufl. (1. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3473400645
  • ISBN-13: 978-3473400645
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 17 Jahre
  • Preis: 14,99€ (D)

kaufen auf amazon.de - KLICK
kaufen auf buecher.de - KLICK

Kommentare:

  1. Ah, da ist sie ja, also über deine Sidebar ist die Rezi zu finden, wenn man dem Link aus dem Dashboard folgt, ist sie nicht da. Und auf der Startseite deines Blogs erscheint sie auch nicht. Komisch...

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir funktioniert alles tadellos.. In der Suche wird sie gefunden, der Link aus dem Dashboard funktioniert auch.. Und auf der Startseite von meinem Blog ist sie ebenso ;) vl. hatte ja Blogspot zu der Zeit wo du geschaut hast grad nen Hänger oder so ^^ ..

    AntwortenLöschen