Samstag, 5. Oktober 2019

Tolle Neuzugänge im Juni

Nachdem der Mai mein Bücherregal regelrecht gesprengt hat, 
zogen im Juni 2019 wieder weniger Bücher bei mir ein :) 


Das Versprechen des Bienenhüters von Christy Lefteri. Dieses wunderschöne Buch kam in einem so wundervollen Paket bei mir an. Mit unglaublich tollen marokkanischen Teegläsern, über die ich mich wahnsinnig gefreut habe. Der Klappentext klingt unglaublich toll und ich freue mich riesig aufs lesen dieses Buches.

Erebos von Ursula Poznanski besitze ich natürlich schon lange und ist natürlich auch gelesen. Da Band 2 jedoch in dieser wunderschönen limitierten Ausgabe erschienen ist, musste der erste Band auch nochmals in der limitierten Ausgabe bei mir einziehen :) Ihr versteht das, oder?

Wir, im Fenster von Lene Albrecht und All unsere Jahre von Kathy Page wurden mir vom Vertreter in die Hand gedrückt und da ich mir sehr gerne Bücher empfehlen lasse, werde ich mich hier ganz einfach überraschen lassen (:

Radio Activity von Karin Kalisa. Kennt ihr Sungs Laden von der Autorin? Nein? Dann müsst ihr diesen Roman lesen. Aus diesem Grund durfte ihr neues Buch auch bei mir einziehen :)

Schöner als überall von Kristin Höller. Dieses Cover und dieser Klappentext! Außerdem wurde es mir schon richtig oft empfohlen und ich glaube, dass es sich hier um ein kleines Buchhighlight handelt.

Hippocampus von Gertraud Klemm. Ein Roman, der in Österreich spielt und der auch noch richtig toll klingt.

Das Licht ist hier viel heller von Mareike Fallwickl. Habe ich bereits gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen :)

Wenn dir das Leben eine Schildkröte schenkt von Heike Duken. Das klingt nach einem ganz wundervollen und herzerwärmenden Roman.

Lvstprinzip von Theresa Lachner. Die Autorin schreibt in Lvstprinzip über ihren Weg zur erfolgreichsten deutschen Sexbloggerin und den Kampf gegen altbackene Vorstellungen.

Die Welt in allen Farben von Joe Heap. Dieses Buch wird mit einem ganz anderen Cover erscheinen. Ich habe hier ein Exemplar vom Vertreter bekommen. Eine berührende Geschichte, auf die ich schon sehr gespannt bin.

Die Brandstifter von R.O. Kwon habe ich bereits an eine Freundin verschenkt :) Man muss sich schließlich auch mal von Büchern trennen können und in dem Ausmaß, wie die Bücher bei mir einziehen, muss ich sie auch mal weggeben können. Ich freue mich, wenn ich anderen damit eine Freude bereiten kann (:


Heaven`s End: Wen die Geister lieben von Kim Kestner habe ich ebenfalls bereits weiterverschenkt (:

Für immer Rabbit Hayes von Anna McPartlin. Das ist der Nachfolgeband von Die letzten Tage von Rabbit Hayes. Habt ihr die beiden Bücher schon gelesen?

Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse von Frida Skybäck. Wieder ein netter literarischer Roman für zwischendurch.

Sissis Kopf von Bernhard Barta habe ich ebenfalls vom Vertreter bekommen, weil er in diesem Buch eine Rolle spielt und mir daher diese Geschichte natürlich ganz besonders ans Herz gelegt hat *hihi*

Der dunkle Fluss von Chigozie Obioma. Ein Afrikaroman. Muss ich dazu noch mehr sagen? ;-) Afrika-Bücher gehen einfach IMMER bei mir. Ganz große Liebe.

Unter der Haut von Gunnar Kaiser durfte bei mir einziehen, weil Gunnar bei uns in der Buchhandlung gelesen hat und ich mir natürlich auch gleich das Buch signieren habe lassen.

Das blaue Zimmer von George Simenon wurde mir vom Vertreter in die Hand gedrückt. Ich bin gespannt, da mich der Klappentext eigentlich sofort überzeugt hat :)

Wenn ich euch ein Buch schenken würde, welches würdet ihr euch aussuchen?

eure

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->