Freitag, 7. April 2017

Meine 5 Buchtipps für den April '17



Hattet ihr auch schon unglaublich warme frühlingshafte Tage? Herrlich! Aber wie wir alle wissen, kann es der April so richtig in sich haben. Nicht nur wettertechnisch, sondern auch meine Buchtipps für euch habe ich knallhart und bunt gemischt zusammengestellt :) Ich wünsche euch viel Spaß beim schmökern und lesen eurer nächsten Lektüre!

Hinweis: Nicht alle der genannten Bücher habe ich komplett gelesen. Ich habe mir jedoch so weit einen Eindruck verschafft, 
dass ich sie mit gutem Gewissen an euch empfehlen kann :)

 In Zusammenarbeit mit dem lieben Team des österreichischen Weltbild Verlags.


https://www.weltbild.at/artikel/buch/achtnacht_22320807-1?wea=59529658AchtNacht 
von Sebastian Fitzek

Dass ich ein großer Fitzek Fan bin, wisst ihr ja bereits. Deswegen kann ich nicht anders, als euch mal wieder einen neuen Fitzek ans Herz zu legen. Worum geht es dieses mal?
Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen! => Ein Klappentext, bei dem man definitiv Gänsehaut bekommt, oder? Ein brandaktuelles Thema, dass perfekt und äußerst spannend umgesetzt wurde.


https://www.weltbild.at/artikel/buch/das-labyrinth-der-lichter_21696406-1?wea=59529658Das Labyrinth der Lichter
von Carlos Ruiz Zafón

Ein Autor, den wir wohl alle kennen. Mit "Der Schatten des Windes" wurde er so richtig bekannt und nun dürfen wir wieder einen neuen Roman von ihm lesen. Packend, rasant und voller Magie präsentiert er uns Das Labyrinth der Lichter
Spanien in den bleiernen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris von Madrid zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären, dessen dunkle Vergangenheit als Direktor des Gefängnisses von Montjuïc ihn nun einzuholen scheint. In seinem Besitz befand sich ein geheimnisvolles Buch aus der Serie ›Das Labyrinth der Lichter‹, das Alicia auf schmerzliche Weise an ihr eigenes Schicksal erinnert. Es führt sie in die Buchhandlung Sempere & Söhne, tief in Barcelonas Herz. Der Zauber dieses Ortes schlägt sie in seinen Bann, und wie durch einen Nebel steigen Bilder ihrer Kindheit in ihr auf. Doch die Antworten, die Alicia dort findet, bringen nicht nur ihr Leben in allerhöchste Gefahr, sondern auch das der Menschen, die sie am meisten liebt.
Meisterlich verknüpft Carlos Ruiz Zafón die Erzählfäden seiner Weltbestseller ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ zu einem spannenden Finale.


https://www.weltbild.at/artikel/buch/seit-du-bei-mir-bist_22326947-1?wea=59529658
Seit du bei mir bist
Nicholas Sparks

Hach. Bei seinen Büchern kann man einfach nur träumen, oder? Ja, ich mag seine Geschichten und ich kann davon bis heute nicht genug bekommen. Sobald ein neues Werk von ihm erscheint, muss ich es sofort lesen. Sparks Bücher gehen einfach immer für zwischendurch. In Seit du bei mir bist lernen wir den 34 jährigen Russel kennen. Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter London kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu. Dem Autor ist hier wieder eine sehr einfühlsame und unglaublich tolle Geschichte gelungen. Lesen!


https://www.weltbild.at/artikel/buch/gregs-tagebuch-alles-kaese_21614867-1?wea=59529658
Gregs Tagebuch 11: Alles Käse
von Jeff Kinney

Wir sind im Gregs Tagebuch Fieber. Mein Sohn (10 Jahre) liest die Bücher wahnsinnig gerne und nun musste auch ich damit beginnen, um zu sehen warum er diese Bücher denn so gerne liest. Tja, was soll ich sagen: Greg bringt mich zum schmunzeln!
In diesem Band steht Greg mächtig unter Druck. Seine Mom möchte unbedingt, dass er sich ein Hobby sucht, um „seinen Horizont zu erweitern“. Aber das Einzige, was Greg wirklich gut kann, ist Videospiele spielen. So ein Käse! Doch als Greg im Keller eine alte Videokamera findet, hat er die Idee: Zusammen mit seinem besten Freund Rupert will er einen Horrorfilm drehen und allen beweisen, was für ein großes Talent in ihm steckt. Sein Ziel: eines Tages reich und berühmt zu werden. Aber ob der Plan wirklich aufgeht? Eine perfekte Lektüre für 10-12 jährige.


https://www.weltbild.at/artikel/buch/strandbadrevolution_22322827-1?wea=59529658
Strandbadrevolution
von Kurt Palm

Kurt Palm entführt uns mit seinem Werk Strandbadrevolution in die wilden 70er. Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Ernst, der sich nach seinem Idol von den Rolling Stones Mick nennt, mit seinen Freunden im Strandbad die Revolution vor. Während sein Vater meistens in der Garage beschäftigt ist und seine Mutter die Tiefkühltruhe zum Bersten anfüllt, sollte Mick eigentlich für die Französisch-Nachprüfung lernen, lässt sich jedoch von zwei bislang im Bad noch nie gesichteten Mädchen ablenken. Doch schließlich endet dieser Sommer nicht nur für Candy, den jüngsten der Freunde, mit einer Katastrophe. Kurt Palm erzählt, wie lange ein Sommer in der Provinz in Österreich sein kann und wie kurz und unerbittlich das Leben. Liebeskummer, Langeweile, Rolling Stones & der Plan von der Revolution.



Viele weitere Bücher von Weltbild.at findet ihr HIER!

sponsored by
https://www.weltbild.at/?wea=59529658

Ich wünsche euch viele tolle Lesestunden mit grandiosen Büchern
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen